Eichenbank mit Lehne

Eichenbank mit Lehne

Ein schöner Platz zum Ausruhen und Lesen ist diese robuste Gartenbank aus Eiche.

Eichenbank mit Lehne

Zuerst wird an allen Bohlen das junge und deshalb wenig dauerhafte Splintholz entfernt. Dabei möglichst die …

Eichenbank mit Lehne

… natürliche Verlaufsform des Holzes nicht begradigen. Anschließend die Oberfläche schleifen.

Eichenbank mit Lehne

Legen Sie fest, welche Bauteile Sie aus welcher Bohle schneiden. Diesen natürlichen Riss nutzen wir etwa, um das …

Eichenbank mit Lehne

… Holz mittig mit der Kettensäge zu teilen. Den Verlauf aber trotzdem vorher anzeichnen!

Eichenbank mit Lehne

Markieren Sie weitere Bauteile, wobei Sie das Holz möglichst optimal nutzen sollten.

Eichenbank mit Lehne

Diese dann entlang der Linien mit der Kettensäge ausschneiden.

Eichenbank mit Lehne

Für ein natürliches Aussehen bekommen alle Bohlen eine unregelmäßige „Waldkante“.

Eichenbank mit Lehne

Zum Schluss werden nur noch die beiden kurzen Seitenteile abgelängt.

Eichenbank mit Lehne

Zwingen Sie Seitenteil und Rückenstrebe aufeinander …

Eichenbank mit Lehne

… bevor Sie beide Teile vorbohren, senken und verschrauben.

Eichenbank mit Lehne

Dann markieren Sie die Bohrlöcher an der Fußleiste.

Eichenbank mit Lehne

Diese ebenfalls vorbohren. Nutzen Sie das erste Bauteil als „Werkbank“ und Abstandhalter.

Eichenbank mit Lehne

Durch die Löcher auch die Kopfseite des Seitenteils vorbohren. Dann befestigen Sie die Fußleiste am unteren Ende.

Eichenbank mit Lehne

So sollten die beiden fertigen Seitenteile jetzt aussehen!

Eichenbank mit Lehne

Legen Sie die Querstrebe an der Rückenstrebe an und zeichnen Sie den Umriss nach.

Eichenbank mit Lehne

Bohren Sie innerhalb des Umrisses zwei Löcher vor.

Eichenbank mit Lehne

Diese werden von der anderen Seite ebenfalls gebohrt und gesenkt.

Eichenbank mit Lehne

Zwingen Sie die Querstrebe an die Rückenstrebe und verbinden Sie sie mit dem Seitenteil.

Eichenbank mit Lehne

Für die Befestigung mit der Rückenstrebe werden die Löcher leicht schräg gebohrt, gesenkt und ebenso verschraubt.

Eichenbank mit Lehne

Nun ist die Bankform schon deutlich zu erkennen.

Eichenbank mit Lehne

Auf den Seitenteilen die beiden Sitzbretter verschrauben.Praxistipp: Nicht zu tief senken, sonst sammelt sich hier Wasser!

Eichenbank mit Lehne

Zum Schluss werden alle Kanten gebrochen und geglättet.

Eichenbank mit Lehne

Bearbeiten Sie auch noch einmal die Oberfläche, vor allem der Lehne und der Sitzbretter.

Eichenbank mit Lehne Zeichnung

Eichenbank mit Lehne

Eichenbank mit Lehne Zeichnung

Eichenbank mit Lehne Materialliste

Eichenbank mit Lehne

Eichenbank mit Lehne Materialliste

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.