Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Im Video sehen Sie, wie einfach der DIY-Weinglashalter nachzubauen ist. Wenig Mühe für einen ganzen Sommer lang Freude auf dem Balkon!

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Das Holz auf 25 cm x 25 cm zusägen und die Kanten mit dem AdvancedMulti 18 abschleifen. Mit dem Bleistift Diagonalen einzeichnen, um den Mittelpunkt zu bestimmen.

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Durch den Mittelpunkt mit dem Akkuschrauber mit 32 mm Forstnerbohrer-Aufsatz im 2. Gang ein Durchgangsloch bohren. Dabei einen Holzklotz unterlegen, damit das Holz auf der Unterseite nicht ausreißt.

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Von jeder Ecke 7 cm nach innen abmessen und dort das Loch für das Glas einzeichnen – die Lochgröße variiert je nach Glashals. Am besten mit einem Muster ausprobieren!

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Die Löcher für die Gläser mit einem 12-15 mm Forstnerbohrer bohren.

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Mit je 5 mm Abstand parallel zur Diagonallinie die Schlitze für die Gläser einzeichnen und mit einer Stichsäge aussägen – zum Ende hin langsamer werden, um genau im Loch anzuhalten.

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Die Ränder der Schlitze mit einem Schleifgerät brechen. Praxistipp: Wollen Sie den Weinglashalter lackieren, sollten Sie auch die Oberflächen abschleifen.

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Der 5in1-Weinhalter kann nun nach Belieben gestaltet werden, z. B. mit Textilband, Kork oder Steinchen, die Sie mit dem Heißklebestift aufkleben.

Weinglashalterung für Balkon und Picknick selber bauen

Fertog! Der Weinhalter macht das Balancieren auf einem wackeligen Tablettüberfüssig.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.