Dachfenster Sonnenschutz

Dachfenster-Sonnenschutz

Ein Platz unter dem Dachfenster ist wie ein Platz an der Sonne. In einer Dachgeschosswohnung ist es herrlich hell und der Ausblick ist reizvoll. Zu schön um wahr zu sein, oder? Leider schon. Denn große Dachfenster bieten fast ebenso Einblick wie Ausblick und im Sommer wird es brütend heiß, wenn es keinen entsprechenden Dachfenster-Sonnenschutz gibt. Die Industrie weiß um diese Probleme und wartet mit patenten Lösungen für Do-it-yourselfer auf: Verdunklungsrollos, außen liegende Markisen und Sonnenschutzfolien für Dachfenster.

Im Sommer unter dem Dach zu wohnen, muss keine Qual sein. Heutzutage gibt es genug Möglichkeiten für den Dachfenster-Sonnenschutz, um die brütenden Sonnenstrahlen draußen zu lassen. Wer sich darüber hinaus nicht gerne ins Fenster gucken lässt, ist auch hier gut beraten. Und keine Sorge vor dem Dachfenster-Sonnenschutz Einbau: Wir zeigen Ihnen in den vorgestellten Artikeln Schritt für Schritt, wie Sie die unterschiedlichen Varianten montieren.

Übrigens ist auch Dachfenster-Sonnenschutz ohne Bohren ist sehr gefragt. Gerade in Mietwohnungen möchte man jedes zusätzliche Loch vermeiden. So ein Sonnenschutz wird mit einem Klemmsystem im Rahmen befestigt oder mit Klebeschienen. Der Vorteil ist, dass Sie diese Systeme ohne Rückstände wieder entfernen können.

Bei der Art der Fenster-Bedeckung kann man zwischen drei Varianten unterscheiden: Zum einen gibt es den Hitzeschutz, der in Form von Dachfensterrollläden und Markisen an der Außenseite des Fenster montiert wird. Verdunkelung bewirken lichtdichte Rollos. Komplett dunkel wird es mit seitlichen Führungsschienen. Wenn Sie nicht gerne in Ihrer eigenen Wohnung von außen beoachtet werden, gibt es außerdem Licht-/Sichtschutz: Faltstores, Rollos und Jalousien widmen sich Dämpfung und Lenkung des Lichts; sie lassen sich auch mit den Verdunkelungsmöglichkeiten kombinieren.

 

Dachfenster-Sonnenschutz von außen

Im besten Fall sperren Sie die Sonnenstrahlen aus, bevor sie durch die Fensterscheibe dringen. Beachten Sie: Sollten Sie bereits einen Sonnenschutz von außen am Dachfenster angebracht haben, können Sie diese je nach Hersteller jederzeit nachrüsten.

Quelle: selbst ist der Mann

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.