Getestet

Balkonkraftwerke bei Stiftung Warentest: Jetzt die Testsieger nach Hause holen

Alternative Energiequellen sind längst in aller Munde. Um Ihnen den Kauf der richtigen Solaranlage zu erleichtern, hat Stiftung Warentest einige Produkte für Sie unter die Lupe genommen und bewertet.

Balkonkraftwerke Stiftung Warentest
Stiftung Warentest hat insgesamt acht Balkonkraftwerke überprüft und das beste Modell bestimmt. Foto: iStock / Marc Calleja Lopez
Auf Pinterest merken

Immer mehr Menschen möchten sparen und greifen zu einem Solarmodul. Möglicherweise haben Ihre Nachbarn bereits ein Panel an der Fassade oder dem Balkon angebracht, sodass auch Sie sich nun ernsthaft mit dem Gedanken befassen, Ihr persönliches Umweltbewusstsein auf die nächste Stufe zu heben. Gut, dass sich Deutschlands bekannteste Verbraucherorganisation Stiftung Warentest im April mit dem Thema in der Praxis für Sie auseinandergesetzt hat. Insgesamt acht Balkonkraftwerke* standen auf dem Prüfstand und wurden hinsichtlich folgender Kriterien bewertet:

  • Stromerzeugung: 40 Prozent (Aufnahme von Sonnenenergie mit und ohne Schatten simuliert)

  • Stabilität: 30 Prozent (Beständigkeit des Materials bei verschiedenen Witterungen)

  • Handhabung: 20 Prozent (Vollständigkeit der Gebrauchsanleitung, Montage & Funktionalität)

  • Sicherheit: 5 Prozent (Verletzungsgefahr in Bezug auf Material & Strom)

  • Elektromagnetische Verträglichkeit: 5 Prozent (abgegebene Leistungen des Wechselrichters in das Stromnetz & die Umgebung)

*Getestet wurden Solaranlagen, die aus jeweils zwei identischen Panels bestanden. 

Aus den oben aufgeführten Punkten ergibt sich die Gesamtnote, welche auf 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) lauten kann. 

Den vollständigen Test aus April 2024 finden Sie hier zum Nachlesen.

Testsieger-Upgrade
EPP.Solar® 860W Balkonkraftwerk 800W komplett Steckdose - Solaranlage Komplettset mit 2x430W Bifaziale Solarmodule, 10m Schukostecker-Photovoltaik Komplettanlage
EPP.Solar® 860W Balkonkraftwerk 800W komplett Steckdose - Solaranlage Komplettset mit 2x430W Bifaziale Solarmodule, 10m Schukostecker-Photovoltaik Komplettanlage
Platz 2
ABSAAR Solar Balkonkraftwerk AB-SP1 mit Montage-Set Balkon-Solaranlage
ABSAAR Solar Balkonkraftwerk AB-SP1 mit Montage-Set Balkon-Solaranlage
Solakon® 890W Balkonkraftwerk 800W / 600W komplett Steckdose - Upgradebarer Wechselrichter - Solaranlage Komplettset - 445W Bifaziale Solarmodule & 600W/800W AP Wechselrichter & Zubehör - 5m Kabel
Solakon® 890W Balkonkraftwerk 800W / 600W komplett Steckdose - Upgradebarer Wechselrichter - Solaranlage Komplettset - 445W Bifaziale Solarmodule & 600W/800W AP Wechselrichter & Zubehör - 5m Kabel
Weitere Informationen zum Produkt

Platz 1: EPP Solaranlage mit 830 Watt

Die beste Performance legte das EPP Balkonkraftwerk mit 830 Watt hin, welches abschließend mit „gut“ bewertet wurde. Besonders in Sachen „Stabilität“ und „Sicherheit“ glänzte diese Anlage mit zwei Bestnoten.

Bei Amazon bekommen Sie zwar nicht exakt das getestete Panel (laut Hersteller handelt es sich nämlich um ein Auslaufmodell), jedoch ein noch leistungsfähigeres mit 860 Watt.

Merkmale (Gesamtnote 2,2 (gut)):

  • Maße des PV-Moduls: 113 cm x 172 cm

  • Jahresertrag Balkon mit Südausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 585 kWh

  • Jahresertrag Balkon mit Nordausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 220 kWh

  • Jahresertrag Flachdach mit Südausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 805 kWh

  • Jahresertrag Flachdach mit Nordausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 455 kWh

Platz 2: Silbermedaille für Absaar Balkonkraftwerk 600 Watt / 800 Watt

Ein wenig schlechter kam das Balkonkraftwerk von Absaar bei der Jury weg. Dennoch vergab das Expert*innen-Team für die „Stabilität“ eine zwei und für überzeugende Sicherheitsvorkehrungen sogar eine eins. Außerdem positiv: Die absorbierte Sonnenenergie in kWh ist laut Messwerten in allen fünf untersuchten Bereichen höher als beim Testsieger (siehe unten).

Merkmale (Gesamtnote 2,6 (befriedigend)):

  • Maße des PV-Moduls: 113 cm x 172 cm

  • Jahresertrag Balkon mit Südausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 760 kWh

  • Jahresertrag Balkon mit Nordausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 300 kWh

  • Jahresertrag Flachdach mit Südausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 810 kWh

  • Jahresertrag Flachdach mit Nordausrichtung (getestet in Würzburg, ohne Verschattung & Wechselrichter auf 600 Watt gedrosselt): 495 kWh

Alternative: Bestseller-Balkonkraftwerk bei Amazon

Wenn Sie den Verkaufssschlager aus dem Sortiment des Versandriesen suchen, sind Sie bei Solakon an der richtigen Adresse. Die Module leisten jeweils 445 Watt und sind zudem theoretisch in der Lage, 800 Watt statt 600 Watt ins Hausnetz einzuspeisen. Voraussetzung dafür ist eine entsprechende Gesetzesänderung, die jedoch noch nicht beschlossen ist.

Balkonkraftwerk kaufen: Diese Vorgaben müssen Sie beachten

Alle Solaranlagen, die maximal 600 Watt leisten, müssen bei der Bundesnetzagentur über das Marktstammdatenregister (MaStR) sowie bei Ihrem Stromnetzbetreiber angemeldet werden. Diese Registrierungen sind unkompliziert und für Sie kostenlos.

Als Mieter*in bedarf die Anbringung eines Panels im Regelfall der Zustimmung der Vermieter*in und bei einer Eigentumswohnung müssen Sie Ihr Vorhaben meist mit den anderen Hausparteien besprechen.

Mehr lesen

Das könnte Sie auch interessieren ...