Zeitumstellung 2019 Letztes Mal die Uhren umstellen? EU-Mitgliedsstaaten trödeln!

Nach dem Willen der EU-Kommission sollte die Zeitumstellung 2019 das letzte Mal sein, dass die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt werden müssen. Das wollte die Mehrheit der EU-Bürger in einer Umfrage so haben. Aber die Abschaffung der Zeitumstellung verspätet sich ... das sind die Ursachen.

Zeitumstellung
Foto: annca / pixabay
Inhalt
  1. Warum verzögert sich die Abschaffung der Zeitumstellung?
  2. Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
  3. Vor oder zurück? Wie wird die Uhr umgestellt?
  4. Was soll der Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit?

Auch wenn Jean-Claude Juncker bei der Zeitumstellung aufs Tempo gedrückt hat, sein Ziel, schon 2019 letztmalig die Uhren umstellen zu lassen, hat der scheidende EU-Kommissionspräsident verfehlt. Schuld daran sind die EU-Midgliedsstaaten: Sie können sich partout nicht auf ein gemeinsames Verfahren zur Abschaffung der Zeitumstellung einigen.

 

Warum verzögert sich die Abschaffung der Zeitumstellung?

Die einen bemängeln die kurze Vorbereitungszeit, um Flug- und Bahnverkehrspläne anzupassen, die anderen streiten darüber, ob zukünftig die (künstliche) Sommer- oder die (natürliche) Winterzeit gelten soll – mit all den daraus entstehenden Folgen, z.B. dass Europa wieder in verschiedene Zeitzonen zerfiele!

Sonstiges Zeitumstellung
Doch kein Ende der Zeitumstellung 2019 – Staaten folgen EU nicht

Bereits 1973 im Zuge der Ölkrise wurde die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) eingeführt – um Energie zu sparen. Doch die erhoffte Einsparung...

Immerhin: Ausschließlich in Deutschland wird die Zeitumstellung von den Bürgern hitzig diskutiert – der Rest Europas steht dem Theme vergleichsweise gleichgültig gegenüber.

 

Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

2019 erfolgt die Zeitumstellung in der Nacht zum 27. Oktober. Morgens früh um 3 Uhr werden die Uhren um eine Stunde zurück gestellt. Man kann also "eine Stunde länger schlafen"!

 

Vor oder zurück? Wie wird die Uhr umgestellt?

Im Herbst wir die Uhr ZURÜCK gedreht, im Frühjahr werden die Uhren VOR gestellt. Als Merkhilfe dienen vielen Menschen die Gartenmöbel: Wann stellen Sie die Balkonmöbel raus VOR die Tür?

 

Was soll der Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit?

Ursprünglich wurde die Zeitumstellung eingeführt, um Energie zu sparen. Das war erstmalig 1973 so als Reaktion auf die Ölkrise. Ob durch die um eine Stunde verrückte Zeit wirklich signifikant Energie gespart werden konnte, ist unter Politikern und Experten umstritten.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.