Zaunbau Klassischen Gartenzaun aus Alu setzen

Beim Thema Zaunbau scheiden sich oft die Geister: Mancher schwört auf den rustikalen Jägerzaun, den anderen kann der Gartenzaun gar nicht modern genug sein. Traditionalisten präferieren eher den klassischen Zaun aus Metall. Wir zeigen hier Schritt für Schritt die Montage eines Alu-Zauns inklusive Gartentor.

Wer beim Zaunbau unserer Anleitung folgt, wird schnell und mühelos eine stabile Abgrenzung seines Grundstücks errichten können. Der Alu-Zaun ist nicht nur korrosionsfrei sondern macht auch richtig etwas her: Erinnern die Zaunelemente doch an die klassischen Gartenzäune herrschaftlicher Villen. Für die nötigen Grundlagen zum Zaunbau, empfiehlt es sich, das Grundwissen Zaun bauen zu lesen:

Gartengestaltung
Grundwissen Zaunbau

Ein Zaun steckt ein Grundstück nicht nur symbolisch ab, er schützt auch den Garten

 

Zaunbau Anleitung

Checkliste Werkzeug
  • Distanzkeile
  • Kappsäge
  • Richtschnur
  • Schraubendreher
  • Wasserwaage
  • Winkelschleifer

Die Galerie oben zeigt, wie Sie den Zaun errichten.
Praxistipp: Beim Einbetonieren der Zaunpfosten werden die Aluholme im Erdloch direkt mit schnellabbindendem Zement vergossen. Bei Holzpfosten droht so schnell Fäulnis und Stabilitätsverlust. Bei Holzzäunen sollte der Zaunpfosten daher immer auf einem Pfostenschuh montiert werden, um dauerhaften Wasserkontakt des Holzes zu vermeiden.

Für die Montage des Alu-Zauns benötigen Sie:

  • Einzeltor
  • Zaunfelder
  • Tor- und Zaunfeldpfosten
  • Montagezubehör und Schloss (im Lieferumfang enthalten)
  • außerdem: Holzlatten zum Stabilisieren
  • Schnellzement oder Betonestrich
  • Kies für das Fundament

Klassischer Chic: Alu-Zaun von GAH Alberts

Zaunbau

Ein dekorativer Gartenzaun kann die Optik eines Hauses perfekt ergänzen. In unserer Montageanleitung für den Aluzaun zeigen wir die beiden Zaun-Modelle „Circle“ und „Chaussee“ von GAH-Alberts, die mit ihren anthrazitgrauen oder mattschwarzen Oberflächen eine Alternative zu Zäunen in klassischem Grün bieten. „Circle“ besticht durch sein geradliniges, modernes Design mit Kreisornamenten. Die Füllstäbe des „Chaussee“-Zauns, die in klassisch-ausgeformten Spitzen auslaufen, erinnern an die Einfassungen englischer Parkanlagen. Beide Zäune sind aus pulverbeschichteten Aluprofilen und daher leicht, langlebig und pflegeleicht. Durch das geringe Gewicht lassen sie sich – auch von nur einer Person – einfach aufbauen.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.