Wäscheständer mit Dach

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Unter dem sanft gebogenen Dach trocknet Ihre Wäsche geschützt vor Regen und dem Ausbleichen durch zu viel UV-Strahlung! Doch vor dem Aufbau steht der Zuschnitt: Als anspruchsvollste Arbeiten sind hier der Zuschnitt der Sparrenbögen sowie die Überblattung der Spalierseiten zu nennen!

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

An einer flexiblen Leiste zeichnen Sie den Innenkreisbogen auf einen (!) der beiden Sparrenbögen ...

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

... und schneiden entlang der Linie mit der Stichsäge zu.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Mit dieser Lehre in 70 mm Abstand eine parallele Linie ziehen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Erneut zuschneiden ...

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

... und den ersten Sparrenbogen als Schablone für den zweiten verwenden.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Mit einer solchen Zirkeleinrichtung reißen Sie die vier Aussteifungen auf.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Auch diese werden – mit Überlänge – zugeschnitten. Abgelängt werden sie erst beim Aufbau.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Mit einem Bandschleifer glätten Sie nun vorsichtig die Sägeschnitte.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Bereiten Sie nun die Füllungen der Seiten vor. Mittel- und Querriegel werden als Überblattung ausgeführt.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Mit der Handsäge einschneiden und mit dem Stechbeitel freistemmen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Die so bearbeiteten Bauteile zusammenlegen und mit Hammer und Zulage sacht ineinander schlagen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Die Überblattungen mit Stahlstiften sichern.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Die seitlichen Leisten sowie die oberen und unteren Riegel werden mit Schrauben ins Kopfholz geschraubt.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Mit Zwingen fixieren, vorbohren und mit je 2 Schrauben montieren.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Die fertigen Füllungen zwischen die Eckpfosten schrauben. Praxistipp: Zwar sind die Bauteile nicht so groß und schwer, dass sie nicht auch von einer Person bewegt werden könnten, aber vor allem bei den folgenden Arbeiten auf der Leiter ist ein Helfer am Boden hilfreich!

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Legen Sie die Bauteile auf den Boden und markieren Sie die Position der Eckpfosten mit Hilfe kleiner Pflöcke.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Nun bohren oder graben Sie die Löcher für die Pfosten etwa 80 cm tief. Dies geht zur Not auch ohne Erdbohrer.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Stellen Sie nun die Seitenteile in die Löcher. Besser: Punktfundamente gießen und Pfostenschuhe verwenden!

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Seitenteile mit der Wasserwaage auf gleiche Höhe ausrichten, ggf. durch Auffüllen einzelner Löcher ausgleichen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Seitenteile nun auch auf senkrechten Stand überprüfen und ggf. mit diagonalen Latten (siehe Bild 8) ausrichten.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Mit Zwingen spannen Sie den vorderen Sparrenbogen auf die Pfosten und schrauben ihn anschließend fest.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Gleiches gilt für den hinteren Bogen. Kontrollieren Sie stets, dass die Seiten parallel zueinander stehen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Das Gerüst steht. Als nächstes müssen Sie die Querverbinder befestigen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Zeichnen Sie deren Lage an und schrauben Sie sie durch die Sparrenbögen fest.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Als nächstes spannen Sie die Aussteifungen von außen gegen Eckpfosten und Dach und markieren die Länge.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Entlang dieser Linie exakt mit der Stichsäge zuschneiden ...

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

... und zwischen Pfosten und Sparrenbögen mit langen Schrauben befestigen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Die Pfostenüberstände können Sie nun bündig mit der Handsäge ablängen.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Es folgt der Anstrich: Verwenden Sie eine Außenlasur oder einen Lack mit vorheriger Holzschutzgrundierung.

Wäschetrockner bauen

Wäscheständer bauen

Zum Schluss schrauben Sie die Trapezplatten auf.

Wäschetrockner bauen

Wäscheständer bauen

PRaxistipp: Spezielle Edelstahlschrauben mit Dichtungs- Unterlegscheiben (Spenglerschrauben) zur Befestigung der Dachdeckung erhalten Sie im Baumarkt.

Wäschetrockner bauen

Wäscheständer bauen

Einschraubhaken und -ösen dienen als Befestigung, um die Wäscheleine zu spannen.

Gartenlaube bauen

Wäscheständer bauen

Alternative Nutzung: Wenn Sie die Wäscheleine abnehmen, dient die Laube als Schutzdach dür Ihre Gartenbank.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Die Materialkosten liegen bei 240 Euro.

Wäscheständer bauen

Wäscheständer bauen

Die Maße des Wäscheständers.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.