Tapezieren mit Glasfaservlies

Glasfaservlies

Damit der Kleister nicht sofort von den Gipsplatten aufgesogen wird und die Tapete gut haftet, grundiert man die Dachschräge vor dem Tapezieren.

Tapezieren mit Glasfaser-Tapete

Glasfaservlies

Um einzelne Tapetenbahnen zuschneiden zu können, messen Sie vorher die jeweiligen Abschnitte aus.

Tapezieren mit Glasfaser-Tapete

Glasfaservlies

Sowohl oben als auch unten muss die Tapetenbahn überlappen. Sie müssen sie also entsprechend länger als die zu tapezierende Fläche zuschneiden.

Tapezieren mit Glasfaser-Tapete

Glasfaservlies

Glasgewebe wird genauso wie zum Beispiel Vliestapete trocken verarbeitet. Sie tragen den Tapetenkleister also abschnittsweise direkt auf die Wand bzw. Dachschräge auf – und nicht auf die Tapete (wie z. B. bei klassischer Raufaser)!

Tapezieren mit Glasfaser-Tapete

Glasfaservlies

Anschließend legen Sie die zugeschnittene Tapetenbahn oben überlappend an und drücken sie mit Hilfe eines Spachtels nach unten hin fest.

Glasfaser tapezieren

Glasfaservlies

Oben und unten schneiden Sie die Überlappung bündig zur Decke, zum Boden oder zum Ende eines Flächenabschnitts mit einem Cuttermesser ab.Im Dachgeschoss bedeutet dies: Drempel oder Abseite mit einem separaten Tapetenstück bekleben, um Spannungen aus der Tapete zu nehmen.

Glasfaser tapezieren

Glasfaservlies

Mit dem Spachtel drücken Sie sämtliche Bahnen gründlich an.

Glasfaser tapezieren

Glasfaservlies

Kleister, der unter der Tapete hervorquillt und auf andere Materialien (hier Fensterrahmen) gelangt, sofort mit Seifenwasser entfernen.

Glasfaser tapezieren

Glasfaservlies

Zur Ausrichtung der ersten Tapetenbahn orientiert man sich an einem Dachfenster. Alle weiteren Bahnen verklebt man auf Stoß.

Glasfaser tapezieren

Glasfaservlies

Glasgwebe ist sehr grobmaschig, sodass vor dem Streichen noch der Untergrund durchschimmert.

Glasfaservlies

Glasfaservlies

Vor dem Streichen klebt man alle demontierbaren, gefährdeten Stellen mit Kreppband ab.

Glasfaservlies

Glasfaservlies

Die spezielle Glasgewebe-Farbe kann abgetönt werden. Verrühren Sie alles gründlich mit Bohrmaschine und Quirl.

Glasfaservlies

Glasfaservlies

Streichen Sie zuerst alle Ränder und Ecken mit einem entsprechend großen Pinsel. Die Glasgewebe-Farbe ist relativ dickflüssig, deshalb sollte man zwischendurch ggf. den Pinsel mit Wasser auswaschen.

Glasfaservlies

Glasfaservlies

Die Flächen streicht man mit der Rolle, die man erst senkrecht, dann kreuz und quer und dann wieder senkrecht führt.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.