Tapetenlöser Tapetenablöser selbst ausprobiert

Sie ziehen um und müssen die alte Tapete vollständig beseitigen. Dann kennen Sie bestimmt die Schwierigkeit: Tapeten abzulösen, ist oft mühselig. Wir haben zwei Tapetenlöser – Hausmittel gegen Markenprodukt – verglichen!

Mittlerweile sind leicht zu lösende Vliestapeten weit verbreitet. Doch im Renovierungsfall trifft der Heimwerker noch oft auf schwer lösbare Tapetenschichten. Manchmal lässt sich die alte Tapete so gar nicht mehr richtig von den Wänden ablösen. Neben einer hohen Kraftanstrengung und viel Arbeitsaufwand sind im schlimmsten Fall sogar noch Reste von der alten Tapete an der Wand.

Tapete entfernen Zur Bildergalerie »

Neben warmem Seifenwasser und Dampfablösegeräten versprechen gelartige Tapetenlöser wie der Tapetenablöser von Metylan Abhilfe. Auch diesen Tapetenlöser haben wir selbst ausprobiert.

 

Günstige Seifenlauge als Tapetenlöser

Wir wollten es wissen: Braucht man einen Tapetenablöser? Oder reichen Hausmittel wie warmes Wasser zum Tapetenablösen aus?

Tapetenlöser
Wässern, nässen & durchfeuchten – das A & O beim Tapete entfernen! Foto: sidm / DW

Dazu tapezierten wir eine Holzplatte in Streifen mit bis zu drei Schichten Raufaser (ungestrichen). Beide perforierten wir. Dann kam einmal warmes Wasser darauf, auf die andere Platte Tapetenablöser. Diesen trugen wir satt auf und ließen ihn wie auf der Packung angegeben 40 Minuten einwirken. Die andere Platte wurde dieselbe Zeitspanne lang immer wieder gewässert (vgl. Bildergalerie oben).
Resultat: Die mit Tapetenablöser behandelte Platte ließ sich mit etwas weniger Druck von einer Schicht befreien als die nur gewässerte. Für mehrere Schichten sind weitere Aufträge nötig.
Praxistipp: Wer dem Wasser ein Spülmittel beifügt, erhöht die Ablösekraft des günstigen Tapetenablösers. Denn die Tenside in der Seifenlaufe reduzieren die Oberflächenspannung des Wassers, so kann es besser in Ritzen und Poren dringen und die Tapete vom Untergrund lösen!

 

Tapetenablöser von Metylan

Besonders wirksam soll der Tapetenablöser Metylan Expert sein. Mit einmaligem Auftrag lassen sich sogar zwei Schichten alter Tapete lösen, sofern man das den Tapetenablöser von Meylan an den Wänden satt aufträgt. Auch eine Perforation der abzulösenden Tapetenfläche ist sinnvoll, vor allem bei wasserundurchlässigen Tapeten. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.metylan.de.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Tapetenablöser von Metylan
  • + Tropfarm, guter Stand an der Wand
  • + Tapetenablöser von Metylan löst bis zu zwei Schichten
  • – Mit 8 Euro eine relativ teure Lösung

Zurück zum Themenschwerpunkt Tapezieren >>

Quelle: selbst ist der Mann 3 / 2015

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.