Rasenmäher Wartung

Rasenmäher Reinigung

Rasenmäher säubern: Schritt 1 von 5

Grobe Verschmutzungen sollten Sie mit einem Schraubendreher oder einer "Rasenmäher-Kralle" abkratzen.

Rasenmäher Reinigung

Rasenmäher säubern: Schritt 2 von 5

Ein verdrecktes Mähdeck sollten Sie nur mit demontiertem Messer reinigen: Verletzungsgefahr!

Rasenmäher Reinigung

Rasenmäher säubern: Schritt 3 von 5

Achten Sie bei Elektromähern darauf, dass kein Wasser in den Motorraum oder die Elektrik des Geräts eindringen kann.

Rasenmäher Reinigung

Rasenmäher säubern: Schritt 4 von 5

Festsitzendem Schmutz können Sie mit einem Felgenreiniger (Autozubehör) zu Leibe rücken.

Rasenmäher Reinigung

Rasenmäher säubern: Schritt 5 von 5

Hier hatte sich sogar Gras unter die Motorabdeckung verirrt – das kann zu Überhitzung führen – Grasreste entfernen (Staubsauger).

Rasenmäher warten

Rasenmäher warten: Schritt 1 von 7

Mäher mit 4-Takt-Motoren sollten Sie einmal im Jahr warten. Die Firma Al-Ko bietet für den einfachen Ölwechsel eine Saugpumpe mit Trichter an. Von Briggs & Stratton gibt es für die gleichnamigen Motoren speziell abgestimmte Wartungssets mit Zündkerze, Luftfilter, Motorenöl und einem Kraftstoffadditiv.

Rasenmäher Wartung

Rasenmäher warten: Schritt 2 von 7

Einmal im Jahr bzw. alle 25 Betriebsstunden sollten Sie das Motoröl erneuern. Da das Ablassen meist aufwendig ist, können Sie es auch absaugen.

Rasenmäher Wartung

Rasenmäher warten: Schritt 3 von 7

Verschütten Sie kein Öl, und entsorgen Sie das Altöl fachgerecht über den Recyclinghof.

Rasenmäher Wartung

Rasenmäher warten: Schritt 4 von 7

Füllen Sie nun die erforderliche Ölspezifikation und -menge entsprechend der Herstellerangabe ein.

Rasenmäher: Luftfilter tauschen

Rasenmäher warten: Schritt 5 von 7

Etwa alle 25 Betriebsstunden sollten Sie außerdem den Luftfiltereinsatz durch einen neuen ersetzen.

Rasenmäher Wartung

Rasenmäher warten: Schritt 6 von 7

Wenn die Zündkerze derart starke Verrußung aufweist, sollten Sie diese ebenfalls austauschen.

Rasenmäher Wartung

Rasenmäher warten: Schritt 7 von 7

Sehen Sie sich vor der Inbetriebnahme den Zustand der Zündkerze an. Dazu den Zündkerzenstecker abziehen und die Zündkerze mit geeignetem Schlüssel ausdrehen. Ist die Elektrode hellbraun (Mitte), können Sie die Kerze weiter verwenden. Wenn Sie jedoch stark verrußt ist (rechts), sollten Sie sie austauschen oder reinigen, die Kontakte nachfeilen und mittels Fühlerlehre neu einstellen.

Rasenmäher Wartung

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.