Pizzaofen So bauen Sie einen Pizzaofen für den Garten selbst

Steinbackofen bauen

Mit einem Backhaus im eigenen Garten sind Sie Herr über köstliches Backgut. Denn nicht nur Brot, Pizza oder Kuchen können Sie im Pizzaofen zubereiten, auch herrliche Fleischgerichte sind möglich. Im ersten Teil zeigen wir den Bau von Sockel und Fundament, anschließend wird der Garten-Pizzaofen errichtet.

Umfang: 14 Seiten
0,99€

Bei dem hier gezeigten Pizzaofen (wegen seiner Vielseitigkeit auch Backhaus genannt) handelt es sich um den Gewölbe-Backofenbausatz SBO2 von Schuba (www.schuba-shop.com) mit einer Backfläche von 750 x 625 mm. Zum Backen wird der ausgezeichnet isolierte und komplett aus feuerfester Schamotte bestehende Ofenkern über einen Zeitraum von mehreren Stunden mit Holz vorgeheizt.

Im Pizzaofen im Garten gelingt nicht nur die klassische Pizza oder knuspriges Brot – im Römertopf, der Kasserole oder einem "dutch oven" werden auch Schmorgerichte wunderbar zart. Ist der selbst gebaute Pizzaofen erst einmal auf Betriebstemperatur aufgeheizt, hält die Garkammer dank der Schamotte-Steine die Hitze über viele Stunden!

 

Wie Sie einen Holzofen selber bauen, zeigt dieses Video

Wer keinen Pizzaofen betonieren will, kann zu einem Bausatz auf Porenbeton-Basis zurückgreifen. Im Video zeigen wir, wie Sie einen Holzofen bauen. Die Schamotte-Steine sind der Clou des Holzbackofens – sie sorgen für eine knusprige Kruste!

 

Gefällt Ihnen dieser Holzofen zum Selberbauen? Die komplette Bauanleitung zum Holzbackofen finden Sie hier >>

Eine praktische Alternative für die Küche ist ein elektrischer Pizzaofen >>

Quelle: selbst ist der Mann 9 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Informationen

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.