close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tomatenstäbe desinfizieren Pflanzstab säubern und desinfizieren

Damit Pflanzen schön groß werden und ranken können, benutzt man häufig Pflanzstäbe als Rankhilfe. Doch die Stäbe können Ihre Pflanzen gefährden. Daher sollten Sie die Pflanzstäbe reinigen.

Pflanzstäbe säubern und desinfizieren
Pflanzstäbe unterstützen rankende Pflanzen (z.B. Tomaten) beim Wachsen. Foto: iStock / energyy

Im Sommer unterstützen Pflanzstäbe unsere Pflanzen beim Wachsen und Gedeihen. Im Winter, wenn unsere Pflanzen im Beet nicht mehr blühen, bleiben die Stäbe meistens alleine zurück. Doch bevor Sie im nächsten Frühjahr die Stäbe für neue Pflanzen nutzen, sollten Sie die Pflanzstäbe desinfizieren. Wir zeigen, warum und wie Sie die Pflanzstäbe gründlich reinigen.

 

Warum sollte man Pflanzstäbe reinigen?

Pflanzstäbe sind im Garten Wind und Wetter ausgesetzt. Und gerade dann, wenn man die Pflanzstäbe wiederverwendet, sollten Sie regelmäßig gereinigt werden. Das ist wichtig, da sich Pilzsporen auf den Stäben festsetzen können. Besonders bei raueren Materialien wie Bambus setzen sich die Krankheitserreger in den Ritzen fest. Diese können dann Pflanzenkrankheiten auf die neuen Pflanzen übertragen. Durch das Reinigen der Stäbe können Sie das verhindern.

Gartengestaltung Rankhilfe selber bauen
Rankhilfe selber bauen

Aus preiswertem Material entsteht eine praktische, dekorative Metall-Rankhilfe – das können Sie auch

Praxistipp: Das Säubern der Pflanzstäbe ist besonders nach der Benutzung an kranken Pflanzen zu empfehlen.

Wenn Sie ohnehin schon mit dem Reinigen von Pflanzzubehör beschäftigt sind, lohnt es auch, Tontöpfe von Kalkausblühungen und Krankheitskeimen zu befreien – wie das ganz mühelos geht, zeigt das Video im Detail:

 
 

Wie werden Pflanzstäbe desinfiziert?

Die Pflanzstäbe sollten Sie spätestens vor dem nächsten Gebrauch reinigen und desinfizieren. Wie schnell und einfach das Säubern ist, sehen Sie hier:

  1. Zuerst säubern Sie die Pflanzstäbe mit einer Seifenlauge.
  2. Anschließend desinfizieren Sie die Pflanzstäbe noch mit Alkohol, welchen Sie in der Apotheke erhalten.

Wer im letzten Jahr vermehrt Krankheiten an seinen Pflanzen beobachten konnte, kann auch auf Nummer sicher gehen und sich neue Pflanzstäbe kaufen. Wenn Sie sich dann welche aus Metall oder Kunststoff kaufen, können Sie diese beim nächsten Mal noch einfacher säubern. Oftmals sind Pflanzstäbe aus diesen Materialien auch langlebiger.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.