Lattenzaun

Der Lattenzaun zur Straße trennt den öffentlichen vom privaten Raum. Doch trotzdem soll er einladend aussehen – und über viele Jahre dauerhaft und pflegeleicht sein.

Checkliste Werkzeug

Zwar halten Lattenzäune keine Eindringlinge ab, sie sind aber eine sichtbare Grenze zum privaten Bereich. Gleichzeitig vermitteln sie nach außen den ersten Eindruck. Doch mit Holzzäunen ist es wie mit hölzernen Fensterrahmen: Sie sehen gut aus, brauchen aber regelmäßig einen neuen Anstrich.

Aus langlebigem Fensterkunststoff ist hingegen das Zaunsystem Longlife von Brügmann Traumgarten. Wir haben uns für das moderne Modell Cleo im Farbton Grau entschieden. Pluspunkt: Der Lattenzaun hat zwei „schöne“ Seiten. Zwar verwittern die Elemente in den ersten beiden Jahren aufgrund der beigefügten Naturstoffe etwas, aber die Reinigung ist mit etwas Wasser und Spüli rasch erledigt. Zubehör wie eine Alu-Aufsatzleiste veredelt den Zaun. In der hier gezeigten Zusammenstellung kostet der Zaun etwa 2.600 Euro.

Gartengestaltung
Holzzaun bauen

Schnell gebaut und rasch bewachsen schafft dieser Zaun eine attraktive Einfriedung

 

Lattenzaun montieren

LattenzaunNachdem man den alten Zaun entfernt hat, müssen hier neue Fundamente gegossen werden. Auf diesen lassen sich später die Pfostenträger der Kunststoffpfosten befestigen. Es gibt herstellerseits auch die Möglichkeit, Pfosten direkt einzubetonieren. Weil das Grundstück ein Gefälle hat, werden die Zaunelemente (180 x 85 cm) mit Abstufungen montiert. Bei schmalen Abschnitten sind sie in der Breite bedingt kürzbar. Der Zaun ist kein Bausatz, es sind einige Anpassungen und Vorarbeiten nötig! Eine kleine Pforte soll künftig den Zugang zum Garten ermöglichen. Das Tor kann wahlweise rechts oder links angeschlagen werden. Zum Bearbeiten das Torelement waagerecht hinlegen.

Machbar
über 1000 €
N/A
1
 

Lattenzaun vorplanen

Der Hersteller bietet auf seiner Webseite www.traumgarten.de einen Zaunplaner an, bei dem Sie die benötigten Elemente, Pfosten und Tore sowie Zubehör (z. B. Pfostenkappen, Design-Aluaufsatzleiste) auswählen und zusammenfügen können, sodass Sie neben einer detaillierten Stückliste zum Ausdrucken oder Speichern auch schon einen groben Richtwert bekommen, was der Zaun kosten wird. Grundlage dafür ist natürlich, dass Sie die gewünschte Länge Ihres Zauns ermittelt haben. Mit dieser Liste können Sie dann zu einem Fachhändler gehen und sich weiter beraten lassen.

Quelle: selbst ist der Mann 6 / 2015

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.