Küchen-Tafel basteln

Aus selbst ist der Mann 7/2020

Ob Einkaufszettel, Mittagsmenü oder Termine der Kinder: Auf der Küchen-Tafel notieren Sie wichtige Informationen gut sichtbar für die ganze Familie. Viel Mehrwert für wenig Aufwand: Auch Sie können einen Organizer oder eine Küchen-Tafel basteln.

(1/19)
Küchen-Tafel basteln

Küchen-Tafel basteln

Aus dem eigenen Gärtchen frisch auf den Tisch. Was die Küche Kulinarisches zu bieten hat, wird auf der Tafel notiert.

Küchen-Tafel: Leisten ablängen

Küchen-Tafel basteln

Für den Rahmen Leisten mit der Gehrungssäge ablängen: 2x 600 mm und 2x 435 mm (Längenmaße außen).

Küchen-Tafel: Leisten verbinden

Küchen-Tafel basteln

Leistenzuschnitte mit wasserfestem Holzleim verbinden und bis zum Aushärten mit Klebeband fixieren.

Küchen-Tafel: Schriftzug vergrößern

Küchen-Tafel basteln

Schriftzug vom Foto links auf 350 x 150 mm vergrößern (DIN A3). Papierrest als Schutz beim Fixieren mit Sprühkleber verwenden.

Küchen-Tafel: Sprühkleber auftragen

Küchen-Tafel basteln

Sprühkleber nur einseitig (aufs Holz) auftragen, einige Minuten ablüften lassen und mit einer weichen Gummiwalze andrücken.

Küchen-Tafel: Tafellack auftragen

Küchen-Tafel basteln

Tafelfolie (350 x 350 mm) mit Cutter und Lineal zuschneiden oder – wer hat – die Fläche mit Tafellack streichen.

Küchen-Tafel: Tafelfolie aufdrücken

Küchen-Tafel basteln

Tafelfolie mit der beiliegenden Rakel von oben nach unten andrücken. Darauf achten, dass keine Falten entstehen.

Küchen-Tafel: Rahmen verleimen

Küchen-Tafel basteln

Den vorgefertigten Rahmen mit der Tafel verleimen. Bis zum Abbinden entweder mit Zwingen fixieren oder beschweren.

Küchen-Tafel: Klappösen aufnageln

Küchen-Tafel basteln

Bilder-Klappösen verdeckt aufnageln.

Küchen-Tafel: Löcher bohren

Küchen-Tafel basteln

Löcher für Kreideablage bohren/senken.

Küchen-Tafel: Leiste fixieren

Küchen-Tafel basteln

Leiste für Kreideablage (300 mm lang) aufdoppeln und mit Zwingen fixieren.

Küchen-Tafel: Schraubenlöcher bohren

Küchen-Tafel basteln

Schraubenlöcher vorbohren. Tafel und Kreideablage miteinander verschrauben.

Küchen-Tafel basteln

Küchen-Tafel basteln

Auf engem Raum viel Ordnung: Der Organizer schafft auch in kleinen Küchen Übersicht.

Küchen-Tafel: Material

Küchen-Tafel basteln

Materialliste: 1x MDF-Platte (60 cm x 90 cm x 1,9 cm), 1x Leimholz Buche (60 cm x 18 cm x 1,9 cm), 1x Korkplatte (60 cm x 30 cm), Tafellack schwarz Pinsel, 3x Haken mit passenden Schrauben, 2x Holzdübel (8 mm), 3x Holzschrauben (4,0 x 55 mm), 4x Wanddübel (8 mm) mit passenden Schrauben (wenn möglich schwarze Schrauben für eine schönere Optik verwenden), Holzleim, 1x Blumentopf für Kräuter, Akku-Bohrhammer, Klebepistole.

Küchen-Tafel: Platten zusägen

Küchen-Tafel basteln

MDF-Platte und Leimholz zusägen. An der MDF-Platte anzeichnen, wo das Ablagebrett befestigt werden soll. Auf der gezeichneten Linie dann die drei Bohrlöcher markieren – zwei davon 5 cm vom Rand entfernt und eines in der Mitte. Zwischen den angezeichneten Bohrlöchern jeweils mittig noch zwei Markierungen für die Holzdübel vornehmen. Diese Markierungen für die Dübel danach auf das Leimholz übertragen. Damit die Kennzeichung für die Holzschrauben später auch auf der Rückseite zu sehen ist, mit einem möglichst dünnen Bohrer (z. B. 1-2 mm) die Markierung für die Schrauben auf der MDF-Platte durchbohren.

Küchen-Tafel: Löcher bohren

Küchen-Tafel basteln

Nun die Löcher für die beiden Holzdübel in die MDF-Platte und das Leimholz bohren. Achtung: Schlagstopp einschalten! Den Durchmesser des Bohrers etwa 1-2 mm kleiner wählen als die Dübelgröße. Wichtig ist, dass die Platte nicht durchgebohrt wird und der Dübel richtig sitzt. Tipp: Etwa die Hälfte der Dübellänge (hier 4,0 - 4,5 mm) am Bohrer mit Klebeband markieren und dann bis zu dieser Markierung bohren.

Küchen-Tafel: Tafellack auftragen

Küchen-Tafel basteln

In das Ablagebrett wird mit einem passenden Lochsägeaufsatz das Loch für einen Kräutertopf gebohrt. Bevor das fertige Ablagebrett jetzt mit dem Wandboard verbunden wird, das Wandboard mit Tafellack anstreichen und trocknen lassen.

Küchen-Tafel: Holzdübel einfügen

Küchen-Tafel basteln

Die Holzdübel mit etwas Leim in die vorgebohrten Löcher des Ablagebretts stecken, auch die Kante mit Leim versehen und dann alles in die zugehörigen Dübellöcher am Wandboard stecken. Das Brett danach auch von der Rückseite des Wandboards aus zusätzlich mit drei Holzschrauben fixieren. Zur Orientierung dienen hier die kleinen Bohrlöcher. Im unteren Teil des Wandbretts anschließend drei Wandhaken für Geschirrtuch, Schürze und Einkaufstasche festschrauben.

Küchen-Tafel: Korkfläche aufkleben

Küchen-Tafel basteln

Jetzt noch die Korkfläche für die Pinnwand mit einer Heißklebepistole an das Wandbrett kleben und den fertigen Küchen-Organizer mit Dübel und Schrauben an der Wand befestigen. Fertig ist die top organisierte Küche!

Wir haben zwei unterschiedlich große Tafeln für Sie gebastelt. So können Sie sich das Modell aussuchen, welches perfekt in Ihre Küche passt. Wollen Sie nur eine einfache Küchen-Tafel basteln, ist unser erstes Modell perfekt für Sie. Die zweite Variante ist mit angebrachten Kleiderhaken und einer Kork-Pinnwand etwas umfangreicher.

Küchen-Tafel basteln: Tafellack

Keine Angst, eine kleine Schiefertafel wie aus längst vergangenen Schulzeiten benötigen Sie nicht, um die Tafel zu basteln. Tafellack erzielt den gleichen Effekt. Noch leichter ist sogar die Verarbeitung von Tafelfolie. Die Folie können Sie einfach mit einem Cutter-Messer zuschneiden und dann auf die gewünschte Fläche auftragen. Achten Sie jedoch darauf, dass hierbei keine unschönen Falten entstehen.

Fotos: sidm / Archiv

Das könnte Sie auch interessieren ...