X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Mit einer Kräuterspirale lassen sich die verschiedensten Kräuter mit unterschiedlichen Standortansprüchen in einem Beet anbauen. Wie Sie eine solche Kräuterschnecke bauen, zeigen wir Ihnen hier.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Messen Sie Position und Abstände für die geplante Beetfläche sowie für die Mauer genau aus.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Setzen Sie einen Holzpflock als Mittelpunkt und stechen Sie von dort aus rundherum die Grassode ab.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Achten Sie dabei zu allen Seiten auf gleichmäßige Abstände. Überprüfen Sie sie mit dem Zollstock.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Für die Kräuterspirale sollten Sie nun eine rund 80 Zentimeter tiefe Grube ausgehoben haben. Damit das Fundament frostsicher gründet, sollte es mindestens 80 Zentimeter tief sein.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Verteilen Sie jetzt bis auf etwa 20 Zentimeter unter den Grubenrand Kies in der Grube.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Die Kiesschicht wird mit dem Erd- und Betonstampfer gleichmäßig verdichtet.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Lassen Sie den Holzpflock in der Mitte stehen. Er markiert das Zentrum, um das die Spirale anschließend gebaut wird.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Legen Sie außen einen ersten Betonstein an die Stelle, an der die Spirale später enden soll.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Die Steine für dieses Kräuterspiral-System sind bereits fertig zugeschnitten und können direkt verlegt werden. Wer die Steine dennoch zuschneiden will, kann dafür einen großen Winkelschleifer mit Steintrennscheibe verwenden.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Klopfen Sie die Steine vorsichtig mit dem Gummihammer auf der Kiesschicht fest.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Verlegen Sie die erste Steinlage in Spiralform rund um den zentralen Holzpflock.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Überprüfen Sie dabei regelmäßig, ob die Abstände gleichmäßig sind.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Ist die erste Schicht verlegt, können Sie den Mörtel anmischen. Hier wurde der Gartenmauer-Mörtel von quick-mix verwendet. Als zusätzliche Stabilisierungsmaßnahme kann auch die erste Steinschicht bereits in ein Mörtelbett gesetzt werden.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Tragen Sie nun eine Schicht Mörtel auf die erste Reihe Steine auf.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Dann setzen Sie die nächste Steinlage auf. Diese wird im Läuferverband mit Halbsteinüberbindung gesetzt. Führen Sie die Fugen so aus, dass sich darin kein Regenwasser sammeln kann.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Prüfen Sie regelmäßig die Ausrichtung mit der Wasserwaage und passen Sie sie bei Bedarf mit dem Gummihammer an.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Auch bei der zweiten Steinlage wird wieder von innen nach außen gearbeitet.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Stehen grobe Mörtelreste über, dann kratzen Sie diese mit der Kelle ab, bevor der Mörtel trocknet.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Vermörtelt werden lediglich die Lagerfugen – die Stoßfugen zwischen den Steinen können offen bleiben.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Beenden Sie die zweite Lage kurz vor den letzten zweieinhalb Steinen an der Außenseite. Jetzt kann auch der provisorische Holzpflock in der Mitte des Beetes entfernt werden. Füllen Sie das entstandene Loch mit Kies auf.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Nach demselben Prinzip wird die nächste Reihe Mauersteine gesetzt. Auch diese Lage endet wieder zweieinhalb Steine früher.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Nehmen Sie einen Lappen oder ein kleines Schwämmchen, um Mörtelreste von den Steinen abzuwischen.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Ist die vierte und letzte Lage Mauersteine verlegt, prüfen Sie ein letztes Mal die Ausrichtung mit der Wasserwaage, bevor der Mörtel getrocknet ist.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

In diesem Fall wurde hinter der Kräuterspirale noch eine Mauer aus dem gleichen Steinmaterial gebaut.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Hier wird ein 80 cm tief gegründetes Streifenfundament benötigt. Setzen Sie die erste Schicht Steine in ein Mörtelbett.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Richten Sie die erste Steinschicht aus und verlegen Sie weitere Steinlagen, ähnlich wie bei der Kräuterspirale, im Läuferverband.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Wenn Sie wollen, können Sie zwischen einzelnen Mauersteinen Lücken für kleine Pflanzkübel lassen. Beachten Sie aber, wenn Sie Lücken in der Mauer lassen, ein Mindestüberbindemaß von 4,5 cm.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Die Umrandung der Kräuterspirale wird aus Pflastersteinen im Mörtelbett gebildet.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Um die Spirale optisch weiter hervorzuheben, wurden hier zweifarbige Pflastersteine im Wechsel um das Beet verlegt.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Ist der Mörtel bei Kräuterspirale und Gartenmauer vollständig ausgehärtet, können Sie die Folie auslegen.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Das Innere der Kräuterspirale wurde mit Hochbeet-Noppenbahnen aus Kunststoff verkleidet. Schneiden Sie nun die Bahnen zu.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Kleiden Sie nun die Innenwände Ihres Beetes mit den zugeschnittenen Noppenbahnen aus. Anders als bei Holzhochbeeten kann die Noppenbahn bei Steinhochbeeten nicht einfach festgetackert oder -genagelt werden. Die Stabilisierung erfolgt später durch die Befüllung.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Als unterste Befüllungsschicht verwenden Sie Schnittgut, Laub und Rasenreste.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Füllen Sie darüber die Kräuter- und Aussaaterde ein (Floragard, ca. 20 Euro/40 Liter).

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Wo die Kräuterspirale endet, kann die Grube mit Feldsteinen aufgefüllt werden.

Kräuterspirale aus Betonsteinen bauen

Jetzt können Sie mit dem Bepflanzen des Beetes beginnen. Achten Sie dabei auf eine sinnvolle Unterteilung in Beetzonen.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.