Ikea-Hack: Billy Wandregal

Billy-Regal

Billy-Regal verschönern: Schritt 1 von 20

Praktisch, preiswert und recht schlicht lädt das Billy-Regal zum Aufhübschen ein.

Billy-Regal gestalten

Billy-Regal verschönern: Schritt 2 von 20

Den mittleren, festen Regalboden mit der Wange verbinden und die Position des Bodens mit einem Bleistift markieren.

Billy-Regal gestalten

Billy-Regal verschönern: Schritt 3 von 20

Den Boden entfernen und die beiden Regalwangen mit der Handkreissäge teilen (oder im Baumarkt zusägen lassen).

Billy-Regal gestalten

Billy-Regal verschönern: Schritt 4 von 20

Vierkant-Leisten (20 x 20 mm) zuschneiden, vorbohren und senken. Die zwei kurzen Leisten erhalten je zwei Löcher und die lange Leiste vier Löcher.

Billy-Regal umbauen

Billy-Regal verschönern: Schritt 5 von 20

Danach die Leisten in vermitteltem Abstand auf die zugesägte Arbeitsplatte schrauben.

Billy-Regal umbauen

Billy-Regal verschönern: Schritt 6 von 20

Die unteren Regalwangen werden nun senkrecht auf die Platte gesetzt und mit den seitlichen Leisten fest verschraubt.

Billy-Regal umbauen

Billy-Regal verschönern: Schritt 7 von 20

Zwischen die Wangen wird die ebenfalls gekürzte Billy-Rückwand geschoben und mit Nägeln an der Längsleiste fixiert.

Billy-Regal umbauen

Billy-Regal verschönern: Schritt 8 von 20

Für die Türen werden im nächsten Schritt die Profilleisten verleimt. Mit Hilfsleisten und Zwingen fest zusammenpressen.

Billy-Regal umbauen

Billy-Regal verschönern: Schritt 9 von 20

Nach dem Trocknen des Leims die Bretter auf das Türmaß kürzen. So ausmessen, dass keine Federn überstehen.

Billy-Regal verschönern

Billy-Regal verschönern: Schritt 10 von 20

Für mehr Stabilität sorgen jeweils zwei rückseitig aufgeleimte Holzleisten. Wiederum mit Zwingen zusammenpressen.

Billy-Regal verschönern

Billy-Regal verschönern: Schritt 11 von 20

Die neuen Türen probeweise schließen, Position der Magnetschnäpper markieren und diese an Türen und Platte montieren.

Billy-Regal verschönern

Billy-Regal verschönern: Schritt 12 von 20

Nun werden die Stellen vorgebohrt, an denen die Möbelgriffe ihren Platz finden sollen und die Knöpfe festgeschraubt.

Billy-Regal verschönern

Billy-Regal verschönern: Schritt 13 von 20

Nun die obere Schrankhälfte aufbauen, dabei aber Profilbretter als Rückwand einsetzen. Oben und unten verschrauben.

Billy-Regal verschönern

Billy-Regal verschönern: Schritt 14 von 20

An der Vorderseite des Schranks werden seitlich Leisten angebracht. Am oberen Rand muss Platz für die Befestigung des Kranzes bleiben.

Billy-Regal verschönern

Billy-Regal verschönern: Schritt 15 von 20

Kranz wird aus Kiefer-Leimholz nach Wunsch zugesägt. In die Frontseite Löcher bohren und senken.

Billy-Regal verschönern

Billy-Regal verschönern: Schritt 16 von 20

Kranz und Seitenteile mit Zwingen anbringen und verschrauben. Die Seitenteile von der Schrankinnenseite aus verschrauben.

Billy-Regal pimpen

Billy-Regal verschönern: Schritt 17 von 20

Mit Holzpaste werden zum Schluss die sichtbaren Schraubenköpfe verspachtelt. Gut trocknen lassen und anschleifen.

Billy-Regal pimpen

Billy-Regal verschönern: Schritt 18 von 20

Nach der Auffrischungskur bietet das umgebaute Billy-Regal statt der normalen Regalböden zusätzlich Schubladen und Holzpaneel-Klapptüren.

Billy-Regal pimpen

Billy-Regal verschönern: Schritt 19 von 20

Wir haben uns für einen Anstrich in sanften Meeresfarben entschieden: ein helles Grün, ein ebensolches Blau und einen Creme-Ton. Dafür muss der Schrank mit feinem Schleifpapier angeschliffen werden. Es folgt eine Grundierung und ein bis zwei deckende Anstriche. Vor jedem Anstrich die Oberfläche leicht anschleifen. Die Farbe ist wasserlöslicher matter Lack, der mit einem Flachpinsel aufgetragen wird.

Billy-Regal pimpen

Billy-Regal verschönern: Schritt 20 von 20

Billy ertrug stoisch Liebesromane wie Trennungs-Ratgeber und abgestellte Rotweingläser. Doch nun hatte sich das Bücherregal eine Auffrischungskur verdient. Man erkennt den Klassiker kaum wieder!

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.