Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

In wenigen Schritten können Sie Ihren Heizkörper selber montieren!

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Rohre aus Kunststoff-Alu-Verbund lassen sich gut selbst verlegen. Anschlüsse werden gesteckt und Radien können mit einer Biegefeder eingestellt werden. Dann Vor- und Rücklaufleitung an die gewünschte Heizkörperposition führen.

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Im nächsten Schritt kann die Aufhängung verschraubt werden.

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Nun den Heizkörper montieren.

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Der Anschluss von Vor- und Rücklauf erfolgt mit Euroadaptern.

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Anschließend das Thermostatventil aufschrauben und die Anlage mit Wasser füllen. Achtung: Die Druckprüfung muss vom Installateur vorgenommen werden!

Heizkörper Aufbau

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Die Gliederheizkörper-Montage kann auf vier verschiedene Weisen erfolgen: Hier die Montage mit Wandkonsolen – gewisse Wandabstände sind einzuhalten; A = Bautiefe und B = Höhe des Heizkörpers.

Heizkörper Aufbau

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Aufsteckfüße ermöglichen eine freistehende Montage. Abstand zur Wand: mindestens 40 mm, zum Boden 70 mm.

Heizkörper Aufbau

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

An der Leichtbauwand erfolgt die Montage auf einer Flachstahlschiene (auf Wandvorder- und -rückseite), die die Last an der Gipsplatte verteilt.

Heizkörper Aufbau

Neue Heizkörper richtig planen und montieren

Gliederheizkörper kann man auch gut freistehend auf einer Fußplatte montieren, obendrüber ggf. noch eine Sitzfläche.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.