Treppenbau

Aus selbst ist der Mann 4/2018

Kaum ein Bauteil im Haus wird so intensiv genutzt wie Treppen. Sie sollten deshalb robust und zugleich funktionell sein. Aber auch mehr als das: Denn Treppen sind auch ein gestalterisches Element. Was Sie alles über den Treppenbau wissen sollten, verrät Ihnen unser Grundwissen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Auswahl und Planung

  • Die bekanntesten Treppenformen im Überblick

  • Bauvorschriften für Treppen

  • Steiltreppe einbauen

  • Wangentreppe aus Holz bauen

  • Treppe neu lackieren

  • Betontreppe sanieren

  • Treppe neu verkleiden

  • Teppich und Handlauf

Hinter dem Treppenbau verbirgt sich mehr als Pragmatismus: Treppen sind Verbindungsstücke zwischen zwei Ebenen und präsentieren sich in den unterschiedlichsten Formen. Ob gerade, gewendelt, gespindelt oder mit Podest – Treppen sind immer ein Blickfang im Wohnraum und meist täglich im Gebrauch. Deshalb sollten sie nicht nur optisch etwas hermachen, sondern auch den baulichen Voraussetzungen sowie den alltäglichen Belastungen entsprechend ausgewählt werden – denn Sicherheit und Komfort gehen letztlich vor.

Grundwissen Treppen

Unter Einhaltung der Bauvorschriften lassen sich Treppen wie eine platzsparende Steilleiter zum Dachboden als Bausatz auch selbst montieren. Aufwendige Treppenkonstruktionen aus Holz oder Metall, die größeren Belastungen ausgesetzt sind, sollten hingegen einem Fachmann überlassen werden. Vielerlei Reparaturen der Treppe und Verschönerungsmaßnahmen können Sie jedoch grundsätzlich in Eigenleistung durchführen – wie das im Einzelnen geht, erfahren Sie Schritt für Schritt in unserem Grundwissen.

Treppenbau: Wie?

Treppenbau

Umfang: 8 Seiten - kostenlos!

PDF herunterladen >> (2.83 MB)

Da sich eine Treppe nicht von heute auf morgen baut und einer sorgfältigen Planung bedarf, haben wir hier noch mehr Infos zum Thema zusammengestellt:

Weitere Beiträge zum Thema finden Sie hier ...