Häcksler-Reparatur Gartenhäcksler selbst reparieren

Original-Ersatzteile sind teuer oder nicht mehr zu beschaffen? Oft können Standard-Bauteile genutzt werden – wie im Fall dieses Gartenhäckslers. Wir zeigen, wie eine Häcksler-Reparatur funktioniert.

Inhalt
  1. Beispiel: Häcksler-Reparatur
  2. Kondensatoren als häufiger Grund für Häcksler-Reparatur
  3. Kosten für Häcksler-Reparatur
  4. Ersatzteile für Häcksler-Reparatur

Vor unserer Häcksler-Reparatur lief der Motor des Häckslers schon längere Zeit nur unwillig an – die Besitzer schoben es auf niedrige Temperaturen und aus diesem Grund zähflüssiges Getriebefett. Lief das Gerät erst einmal, gab es keine Probleme. Doch dann lief der Motor nach einer Arbeitspause gar nicht mehr an. Da ein Gartenhäcksler nicht eben sanft behandelt wird und auch Vibrationen während des Betriebs auftreten, glaubte man zunächst an eine gelöste Steckverbindung in der Elektroinstallation der Maschine. Um solche offensichtlichen Fehler auszuschließen, sollte man motorische Gartengeräte zunächst stromlos machen und dann das Gehäuse öffnen – zuerst in den Bereichen in denen elektrische Bauteile und elektronische Regelungen vermutet werden.

 

Beispiel: Häcksler-Reparatur

In unserem Fall war sofort klar, wo der Fehler liegt: Ein röhrenförmiges elektrisches Bauteil war geplatzt und hatte eine schaumähnliche Masse freigegeben. Tatsächlich handelt es sich um den großen Kondensator, der für den Betrieb des mit Wechselstrom betriebenen Asynchronmotors unverzichtbar ist – kein Wunder also, dass das Gerät nicht mehr arbeitet. Bei der ausgetretenen Masse handelte es sich um das Isolationsmaterial des Kondensators. Das Bauteil war offensichtlich durchgebrannt – daher auch die Rauchentwicklung kurz vor dem Versagen der Maschine. Wir haben daher eine Häcksler-Reparatur vorgenommen.

Gartenpflege
Walzenhäcksler von Wolf Garten

Beim bevorstehenden herbstlichen Rückschnitt wünschen sich Nachbarn einen leisen Häcksler

 

Kondensatoren als häufiger Grund für Häcksler-Reparatur

Kondensatoren können Strom für kurze Zeit speichern, bei vielen Elektromotoren wird diese Eigenschaft genutzt, um zwischen den beiden Wicklungen des Motors eine Phasenverschiebung zu erzeugen – sie sorgt für ein Drehmoment, das den Motor rotieren lässt. Dieser Motortyp wird auch als Kondensatormotor bezeichnet.
Doch Vorsicht: Auch an einem defekten Kondensator könnte noch hohe Spannung anliegen – auch wenn das Gerät selbst nicht mit dem Stromnetz verbunden ist. Die Anschlüsse dieses Bauteils daher nicht berühren, die beiden Kontaktfahnen am besten gezielt elektrisch verbinden, um den Kondensator zu entladen. Übrigens könnte der Motorkondensator auch bei äußerlicher Unversehrtheit an Betriebsproblemen des Geräts schuld sein – dies erkennen Sie zum Beispiel an einem zögerlichen Anlaufen des Motors oder an einer Drehung in die falsche Richtung.

 

Kosten für Häcksler-Reparatur

Kondensatoren gelten generell als Verschleißteile mit begrenzter Lebensdauer. Daher ist es durchaus wahrscheinlich, dass dieses Bauteil der Störenfried ist, wenn elektrische Geräte mit Kondensatormotoren nicht mehr korrekt oder gar nicht funktionieren. Ein passender Ersatz kostet selten mehr als rund 10 Euro. In seltenen Fällen kann allerdings auch eine der Motorwicklungen durchgebrannt oder beschädigt sein. Da in diesem Fall ein Elektromotor gleicher Bauweise als Ersatz benötigt wird, lohnt die Reparatur dann allerdings meist nicht mehr. Ist ein größeres Gerät aufgrund eines Defekts teilweise demontiert, lohnt es sich, auch gleich andere offensichtliche Verschleißerscheinungen zu reparieren. In unserem Fall haben wir die Andruckplatte des Leisehäckslers gewechselt – ebenfalls ein typisches Verschleißteil dieses Maschinentyps.

Gartenpflege
Gartenhäcksler: Messer nachschärfen

Damit der Häcksler zuverlässig arbeitet, ist von Zeit zu Zeit eine Messer-Inspektion fällig

Da das Schneidrad des Geräts bei zunehmender Abnutzung über eine größere Fläche an der Andruckplatte reibt, erhöht sich die Motorbelastung und der Energieverbrauch – das Astwerk wird eventuell nicht mehr sauber abgetrennt. Ein Neuteil kostete knapp 20 Euro, allerdings war ein Original-Ersatzteil nicht mehr lieferbar. Zusätzlich haben wir auch gleich den gebrochenen Griff geflickt, der zwar die Funktion der Maschine nicht beeinträchtigt, wohl aber die komfortable Nutzung im Garten. Bedenken Sie bei allen Reparaturen – insbesondere an elektrischen Bauteilen –, dass Sie nach Abschluss der Arbeiten für den technisch sicheren Betrieb des Geräts gerade stehen müssen.

 

Ersatzteile für Häcksler-Reparatur

Datenabgleich: Ohne den Kondensator kann der Asynchronmotor des Häckslers nicht anlaufen. Bei Ersatz müssen Kapazität und Spannung übereinstimmen – die Art des Anschlusses hingegen kann den Gegebenheiten im Häcksler angepasst werden. Daher sind Sie nicht auf den Kauf eines Original- Ersatzteils angewiesen – meist ist das ein Preisvorteil.

Ähnlich: Daten und Befestigung stimmen überein. Foto: sidm / KEH, PB

Größenauswahl: Bei der Andruckplatte des Geräts kommt es auf die Aufnahmepunkte und die Breite der Plattenfläche an. Das von uns beschaffte Ersatzteil war als Originalteil nicht mehr zu bekommen; doch ist die längere Plattenform unproblematisch, da der Bauraum im Gerät die Übergröße zulässt. Im Zweifel muss man die Teile ausprobieren.

Länger: Die neue Gegenplatte ist sichtbar länger. Foto: sidm / KEH, PB

Quelle: selbst ist der Mann 10 / 2017

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.