close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

GEZ Hartnäckige Irrtümer: 5 Mythen rund um den Rundfunkbeitrag

Um die GEZ und den Rundfunkbeitrag ranken sich seit Jahren zahlreiche Mythen – blicken wir gemeinsam auf die 5 gängigsten GEZ-Gerüchte!

GEZ

GEZ: Was ist ein Haushalt?

Foto: iStock/gpointstudio

 

Mythos 2: Bei der Beitragspflicht gilt: Eine Wohnung = ein Rundfunkbeitrag!

Jein. Zwar wurde im Jahr 2013 mit dem neuen Rundfunkbeitrag erst einmal die Zahlung pro Wohnung fällig, seitdem hat es jedoch in bestimmten Fällen noch Anpassungen gegeben. Im Juli 2018 fiel folgendes Urteil: Wer eine Zweitwohnung unterhält, muss nicht doppelt zahlen! Dazu zählen auch Ferienwohnungen, Gartenlauben und Datschen außerhalb von Kleingartenanlagen!

Zur Befreiung der Nebenwohnung müssen Sie jedoch einen Antrag stellen – das geht schnell und einfach hier.

>>> Mythos 3: Wer auf Barzahlung besteht, nutzt ein Schlupfloch im Gesetz!

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.