Gartenspüle

Mobile Gartenspüle bauen

Aus selbst ist der Mann 8/2023

Diese Outdoorküche besteht aus einer Gartenspüle und einem Unterschrank. Die große Tischplatte bietet Platz zum Zubereiten der Mahlzeit und kann auch als Esstisch genutzt werden.

(1/27)
Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

An der großen Tischplatte können bis zu vier Personen Platz nehmen. Dank der unten angebrachten Rollen kann die Gartenküche außerdem ganz leicht den Standort wechseln.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Schneiden Sie das Holz für die Rahmen sowie für die Verkleidung der Gartenküche zu. Die Verkleidungsleisten werden aus ...

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

... Glattkantbrettern zugeschnitten. Dann werden Rahmenhölzer für die Seitenwände des Unterschranks ...

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

... zusammengeschraubt. Damit die Hölzer beim Verschrauben nicht verrutschen, fixieren Sie sie mit einer Klemme auf dem Tisch.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Nun werden die Rahmen für die Seitenwände mit schwarzer Holzfarbe gestrichen. Für einen besseren Schutz zweimal streichen.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Nageln Sie die zuvor zugeschnittenen Verkleidungsleisten in gleichmäßigem Abstand auf die Rahmen der Seitenwände. Praxistipp: Nehmen Sie Holzstücke als Abstandshalter zur Hilfe.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Die beiden äußeren Verkleidungsleisten werden jedoch noch nicht auf die Seitenrahmen genagelt.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Schrauben Sie die zuvor schwarz gestrichenen Abdeckbretter an die Rückseite der Verkleidungsleisten.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Zum Verbinden der beiden Seitenrahmen werden an den Eckpositionen Verbindungsleisten montiert.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Nun können die noch fehlenden zwei Verkleidungsleisten auf den ersten Rahmen genagelt werden.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Dann wird das Ganze umgedreht und die zweite Seitenwand mit den Verbindungsleisten verschraubt. Danach können auch hier die noch fehlenden Leisten befestigt werden. Schleifen: Die Fläche wird mit einer Schleifmaschine geglättet und die Kanten werden gebrochen.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Um die Outdoorküche nach Belieben aufstellen zu können, schneiden Sie vier Holzdreiecke zu und montieren jeweils ein ...

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

... Rad darunter. Auch die Sperrholzstücke werden mit schwarzer Holzfarbe gestrichen. Schrauben Sie sie dann unter den Rahmen.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Nun die Bretter der beiden Regalböden auf die Querriegel der Seitenrahmen montieren.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Nun sind die beiden Türen an der Reihe. Auf je zwei Rahmenhölzern werden ebenfalls ...

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

... Verkleidungsleisten verschraubt. Anschließend wird wie bei den Seitenwänden ein Abdeckbrett auf der Innenseite montiert.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Setzen Sie die Türen an der Vorder- und Rückseite ein und schrauben Sie die Scharniere fest.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Für die Tischplatte werden eine Siebdruckplatte und Bretter benötigt. Bestimmen Sie mithilfe von Reststücken, wie viele Bretter ...

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

... gebraucht werden. Dann legen Sie diese auf die Platte. Hier wurden insgesamt 12 Glattkantbretter verwendet. Praxistipp: Befestigen Sie eine Hilfsleiste an der Siebdruckplatte, um die Bretter besser ausrichten zu können.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Anschließend drehen Sie die ganze Konstruktion um und schrauben die Bretter von unten an die Siebdruckplatte.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Setzen Sie nun die Tischplatte auf den Unterschrank und montieren Sie sie an den Seitenrahmen.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Schneiden Sie das Loch für die Spüle mit einer Stichsäge aus. Zuvor jedoch ...

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

... schrauben Sie mittig eine Latte an, damit die Platte nicht herunterfällt und das darunterliegende Regal beschädigt.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Für den Wasserhahn bohren Sie hinter der Spüle ein Loch in die Tischplatte. Dann setzen Sie den Hahn ein. An ihm wird ...

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

... mithilfe einer Schlauchkupplung von unten der Gartenschlauch befestigt. Montieren Sie zudem noch einen Ablaufschlauch.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Die zwei Regalböden im Schrank unter der Spüle sind ideal zum Aufbewahren von Geschirr und Co.

Foto: Lars Dalsgaard

Mobile Gartenspüle bauen

Mit einem Kupplungsschlauch wird der Gartenschlauch an den Wasserhahn angeschlossen.

Nicht jeder hat Platz für eine Grillhütte im Garten. Dies ist auch nicht zwingend notwendig, oft macht sich schon eine Gartenküche bezahlt.

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber

  • Hammer

  • Maßband

  • Schleifgerät

  • Stichsäge

  • Tischkreissäge

  • Zwingen

Wir zeigen Ihnen den Bau einer mobilen Außenküche mit Gartenspüle. In der Außenküche können Sie nicht nur Teller und Besteck aufbewahren, sondern dank einer eingebauten Gartenspüle und einer großen Arbeitsplatte die Grillbeilagen an der frischen Luft zubereiten – und haben gleichzeitig den Grill im Blick. Praktischer geht's ja kaum! Die gesamte Anleitung für die mobile Gartenküche mit viel Stauraum und der großen Tischplatte finden Sie wie immer in der Bildergalerie oben >>

Anleitung: Gartenspültisch selber bauen

Das Gute an unserer Küche mit Gartenspüle ist, dass der Nachbau ganz einfach ist. Auch Anfänger können so dieses Projekt umsetzen und sich bei der nächsten Grillparty auf den ersten Einsatz freuen.

  1. Zuerst einmal wird das Holz zugesägt und gestrichen.
  2. Dann bauen Sie die Bauteile zusammen und bringen die Verkleidungslatten an.
  3. Jetzt können Sie auch die Rollen und die Regalböden montieren.
  4. Als nächstes bauen Sie die Türen, die Sie danach auch verschrauben können.
  5. Zum Schluss wird noch die Spüle eingebaut und mit dem Gartenschlauch verbunden.

Praxistipp: Welche Materialien Sie brauchen, erfahren Sie in unserer Materialliste in der Bildergalerie. Dort finden Sie auch eine praktische Zeichnung >>

Das könnte Sie auch interessieren ...