Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Mehr als handelsübliche Garderoben lädt dieses gelungene Ensemble zum Besitzen und Behängen ein: Formal und funktional gelungen werten Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank jeden Eingangsbereich auf!

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Los geht es mit dem Bau der Garderoben-Bank: Auch als Solitär im Schlafzimmer ist die Sitzbank aus Buche-Leimholz ein attraktives Möbel.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Querriegel und Bankbeine sind als Überblattung ausgeführt. Im Bereich der Überblattung mit der Gehrungssäge bis zur halben Materialstärke einschlitzen (Tiefenanschlag!) ...

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

... und mit scharfem Eisen die Lamellen glatt wegstemmen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Praxistipp: Wenn Sie keine Gehrungssäge besitzen, können Sie die Überblattung auch mit der Feinsäge herstellen. Hierzu als Tiefenanschlag eine Leiste mit Doppelklebeband auf dem Sägeblatt befestigen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Beine und Bodenriegel als Schlitz-und- Zapfen-Verbindung ausführen. Zunächst den Zapfen (Bankbein) rechts und links mit der Feinsäge einschneiden ...

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

... und die Seiten anschließend mit der Gehrungssäge abschneiden.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Das Zapfenteil als Schablone für den Schlitz verwenden (Bodenriegel) und diesen exakt anzeichnen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Den Schlitz einschneiden und mit einem scharfen Stechbeitel herausarbeiten.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Zunächst verleimen Sie die Querriegel mit den Bankbeinen. Winkligkeit prüfen und bis zum Abbinden des Leims verpressen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Anschließend Schlitz-und-Zapfen-Verbindung mit Hilfe solcher Zulagen verleimen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Je sorgfältiger das Untergestell fixiert wird, desto exakter gelingt das. Gegebenenfalls zweite Person um Hilfe bitten.

Garderobe bauen: Oberflächen schleifen

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Alle Verbindungen und Oberflächen glatt schleifen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Bohren Sie die Sitzleisten von unten mit 8 mm Ø für die Dübelaufnahme an. Hierzu die Ständerbohrmaschine verwenden.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Seitliche und von oben angeklemmte Anschlagleisten ermöglichen eine einfache und rationelle Montage der Leisten.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Dübelhilfen in die Bohrungen der Sitzleisten einfügen und Leiste am Anschlag gegen den Querriegel drücken.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Die Zentrierspitze des 8-mm-Holzbohrers an der Markierung ansetzen und das Sackloch für den Holzdübel bohren.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Die Leiste zunächst provisorisch mit eingesetzten Holzdübeln aufstecken, Distanzklötzchen aufstellen und ...

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

... mit der nächsten Leiste wie ab Bild 16 gezeigt fortfahren.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Jeweils nach 5 oder 6 Leisten verleimen und das Maß überprüfen. Toleranzen ggf. ausgleichen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Die fertige Bank. Praxistipp: eventuell austretenden Leim rasch entfernen und an Holzschutz-Behandlung denken!

Garderobe bauen: Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Widmen Sie sich nun dem Bau der Hutablage.Mit Spanplattenschrauben wird die Ablage durch das Rückenbrett verschraubt. Zusätzlich Leim angeben!

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbankn

Ablageleisten zuschneiden und per 15- mm-Forstnerbohrer in einer Bohrlade durchbohren.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

In die erste und letzte Leiste nur ein Sackloch einbringen! Distanzklötzchen mit feinem Bohrer durchbohren, ...

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

... Leisten in der Lade umdrehen, Leim auf eine Seite des Klötzchens geben und dieses in der Ecke mit Drahtstiften fixieren.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Die Stifte sorgen dafür, dass sich die Bauteile beim anschließenden Verpressen nicht gegeneinander verschieben.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Sind alle Teile derart vorbereitet, können Sie diese abschnittsweise verleimen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Der nur provisorisch eingesteckte 14-mm-Buche-Rundstab dient hier lediglich als Montagehilfe. Auf diese Weise stellen Sie alle Teil-Elemente her.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Wenn Sie keinen durchgehenden Rundstab haben, stückeln Sie ihn so, dass der Stoß in einer Ablageleiste liegt.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Die Elemente in einer solchen Lade mit umgedrehter Einhandzwinge verleimen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Dabei austretenden Leim anziehen lassen, um ihn anschließend mit einem scharfen Stechbeitel abzunehmen. Nach dem vollständigen Trocknen glätten Sie alle Flächen mit einem Schwing- oder Exzenterschleifer. Alle Kanten außerdem von Hand brechen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Praxistipp: Nicht jeder hat einen Knecht zur Verfügung. Um es kurz zu machen: Gemeint ist nicht die arme Seele, die stets das tun muss, was sein Herr ihm aufträgt. Die Rede ist hier von einer Leimzwinge mit besonders großer Ausladung – einem Knecht eben. Alternativ kann auch eine große Hobelbank mit Bankhaken und Hinterzange die Funktion des Knechts übernehmen. Aber auch die steht nicht jedem zur Seite. Die Lösung lautet Spreizen statt Zwingen: Mit einer umgedrehten Einhandzwinge (hier: Wolfcraft) lässt sich auch auf lange Bauteile mächtig Druck ausüben.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Das Rückenbrett zuschneiden, 30-mm- Bohrungen für Aufhäger und 5-mm- Senklöcher für die Haken einbringen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Die Schrankaufhänger mit Hammer und Zulage in die Bohrung einschlagen.

Garderobe bauen: Bank und Hutablage

Garderobe, Hakenleiste und Sitzbank

Für die Befestigung der Edelstahl-Haken haben wir statt der beiliegenden Stockschrauben Senkkopfschrauben verwendet.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.