close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erntekorb Korb für Ernte selber bauen

Herbstzeit ist Erntezeit! Wer das Jahr über fleißig in seinem Garten angebaut hat, kann sich im Herbst auf das Einsammeln einer reichen und vielfältigen Ernte freuen. Wir zeigen Ihnen den Bau eines Erntekorbs.

Das Thema Selbstversorgung nimmt stetig an Bedeutung zu, denn Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt einfach am besten. Die selbst gepflanzten Lebensmittel bringen noch dazu viele Vorteile mit sich. Sie können biologisch angebaut werden und sind dann frei von Pestiziden, außerdem enthalten sie mehr Vitamine.

Gartenpflege Selbstversorger
Die besten Tipps für Selbstversorger-Gärten

Unter Selbstversorgung oder auch Eigenversorgung (aus dem Englischen für self-sufficiency) versteht man das von anderen Personen oder Firmen völlig...

Die Ernte aus dem eigenen Garten schont aufgrund der wegfallenden Transportwege zum Supermarkt die Umwelt, und zu guter Letzt ist das Ganze auch noch preiswerter, denn der Kauf des Saatguts ist um einiges günstiger, und auch die Kosten für Wasser, Dünger und Co. lassen sich vorab kalkulieren. Geht es dann ans Ernten, darf auch der passende Korb nicht fehlen! Aus diesem Grund haben wir ein Erntekörbchen gebaut, das uns den Transport und die Lagerung der Ernte erheblich erleichtert

 

Anleitung: Erntekorb selber machen

Der Erntekorb wurde so konstruiert, dass es gut in der Hand liegt und genug Platz zum Befüllen bietet.

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Stichsäge
  • Blechschere
  • Cuttermesser
  • Forstnerbohrer
  • Gehrungssäge
  • Schleifpapier
  • Schreinerwinkel
  • Seitenschneider
  • Tacker
  • Winkelschleifer
  • Zwingen

Praktisch außerdem: Dank des Kaninchendrahts gelangt genügend Luft an die Lebensmittel. Auch lässt sich das Obst und Gemüse bereits im Korb von Dreck befreien. Dazu einfach mit dem Gartenschlauch abspritzen, Wasser und Schmutz können durch den Kaninchendraht ablaufen. Die Abmessungen des Körbchens lassen sich zudem ohne Probleme an individuelle Vorlieben und Bedürfnisse anpassen. Anbei finden Sie die Zeichnung zu unserem Erntekorb zum Downloaden.

 

Was kann wann in den Gemüsekorb?

Zeichnung Erntekorb
Umfang: Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Gerade jetzt im Herbst warten viele verschiedene Leckereien im Garten auf uns. Zu dieser Zeit haben unter anderem Birnen, Äpfel, Kohl, Feldsalat sowie Chicorée, Rote Beete und Pastinaken, aber auch Zucchini, Radicchio und Quitten Saison. Das beliebteste und typischste Gemüse im Herbst ist und bleibt jedoch der Kürbis.

Gartengestaltung Wintergemüse ernten
Gesundes Wintergemüse anbauen & ernten

Kohl und Wurzelgemüse findet man im Winter als saisonales Gemüse in den Ladenregalen. Doch die Auswahl an Wintergemüse ist viel größer. Und das Beste...

Die Sorten Jonagold, Boskoop oder Elstar können zwischen September und Oktober geerntet werden. Ob der Apfel wirklich reif ist, lässt sich am Kipp-Test festmachen. Dazu einfach die am Baum hängende Frucht anhe- ben und um 90 Grad drehen. Geht dies leicht von der Hand, kann ge- pflückt werden. Äpfel, die eingelagert werden, sollte man zuerst ernten.

Einfach
25 - 100 €
2-3 Tage
1

Quelle: selbst ist der Mann 10 / 2019

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.