Carport aus Holz

Carport aus Holz

Carport aus Holz

Carport aus Holz

Holz-Carport: Schritt 1 von 23

Ein Streifenfundament auf der Grundstücksgrenze dient als Auflager für die äußere Pfostenreihe.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 2 von 23

H-Pfostenanker auf dem Fundament befestigen. Damit der Carport exakt rechtwinklig steht, die Diagonale einmessen!

Carport aus Holz

Carport: Schritt 3 von 23

Hier wird der erste Träger an der Hauswand fixiert.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 4 von 23

Die übrigen Trägerbalken in den Pfostenankern verschrauben. Senkrechte mit einer langen Wasserwaage kontrollieren.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 5 von 23

Sattelbalken auf den Pfosten ausrichten, provisorisch mit Zwingen fixieren, dann verschrauben.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 6 von 23

Am Haus sind lediglich drei Pfosten erforderlich. Der zweite Sattelbalken wird an der Wand fixiert.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 7 von 23

Schon geht es ans Aufsetzen der Pfetten. Zunächst die erste und letzte Pfette bündig auf den Sattelbalken setzen.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 8 von 23

Um die Pfostenreihe auszusteifen, werden Längskopfbänder eingebaut. Das sind die diagonalen Versteifungen zwischen Pfosten und Sattelbalken. Dann erfolgt die Montage der restlichen Pfetten.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 9 von 23

Um ein Gefälle zur Mitte zu erzielen, werden die Ausklinkungen zur Mitte immer tiefer, nach außen immer geringer.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 10 von 23

Nun legt man die Positionen der Wechsel für die Querkopfbänder fest.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 11 von 23

Mit Winkelverbindern und Kammnägeln werden die Wechsel an den Pfetten fixiert.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 12 von 23

Jetzt geht es ans Beplanken des Daches. Jedes Brett mit zwei Nägeln auf den Pfetten fixieren.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 13 von 23

Dann befestigen Sie als Abschluss Aufkantungs-/Ausgleichsleisten mit Spanplattenschrauben auf den Bodenbrettern.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 14 von 23

Die Überstände bündig mit Fuchsschwanz oder Handkreissäge ablängen.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 15 von 23

Bei den Standard-Modellen ist die Entwässerung in der Mitte des Carports vorgesehen (Gefälle)

Carport aus Holz

Carport: Schritt 16 von 23

Bevor die Dachpappe verlegt wird, Öffnung für den Ablauf bohren und den Dachgully einsetzen.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 17 von 23

Achten Sie dabei auf die Richtung des Ablaufrohres für die spätere Montage des Fallrohres.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 18 von 23

Sollten Sie keine Erfahrung mit dem Verlegen von Bitumenbahnen haben, empfiehlt der Hersteller, einen Fachmann zu beauftragen!

Carport aus Holz

Carport: Schritt 19 von 23

Die erste Lage wird vernagelt, die zweite verschweißt.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 20 von 23

Blick von unten gegen das Carport-Dach: Der Anschluss des Fallrohres an das Ablaufrohr des Gullys.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 21 von 23

Da die Besitzer später einen individuell geplanten Abstell- und Geräteraum in den Carport integrieren möchten, wurden in diesem speziellen Fall nachträglich zwei Mittelpfosten gesetzt. Dafür lässt man die Pfostenanker in einen Betonsockel ein, der dann genau nach Maß ins Erdreich eingegraben wird. Ein Rundholz dient hier als Transporthilfe.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 22 von 23

Hier sieht man die Einfahrt zum Carport.

Carport aus Holz

Carport: Schritt 23 von 23

In der Rückansicht erkennt man die Erweiterung, die (wenn die Felder geschlossen werden) einmal als Geräte-Lager dienen soll.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.