Bohrstaubsauger Bohrstaub-Sauger: Bohren ohne Staub

Wer ein Loch bohrt, kennt das Problem: Mit viel Wucht pustet der Bohrer den Bohrstaub aus dem Bohrloch und verschmutzt die Umgebung. Auf der baustelle ist das eigentlich kein Problem, aber in der eingerichteten Wohnung? Wer nur mal kurz zwei Löcher bohren will, um ein Bild in einem schweren Rahmen aufhängen oder eine Gardinenstange festdübeln will, ärgert sich über den anfallenden Staub. Statt akrobatisch mit Bohrmaschine und Staubsauger zugleich auf der Leiter zu agieren, sollten Sie in solchen Fällen lieber zum Bohrstaubsauger greifen.

Bohrstaubsauger kaufen

Bohrstaubsauger sind praktische Adapter, die an den Staubsauger angeschlossen werden und es erlauben, staubfrei zu bohren! Wir stellen hier die praktischen Helfer vor und erklären, wie Bohrstaubsauger angewendet werden und die Arbeit in der Wohnung sauberer und sicherer machen.

 

Günstige Bohrstaubsauger dank Adapter

Bohrstaubsauger – auch oft als Bohrstaubfänger bezeichnet – sind ein kostengünstiges Hilfsmittel, das auf den Saugschlauch des Staubsaugers aufgesteckt wird und direkt am Bohrloch den anfallenden Bohrstaub aufsaugt. In der Regel verwendet man Bohrstaubfänger, wenn in massive Mauerwerkswände oder Stahlbetondecken gebohrt werden soll. Der angeschlossene Bohrstaubsauger verhindert so zuverlässig verschmutzte Tapeten und Teppiche und schützt den Anwender vor staubigen Haaren. Praxistipp: Auch beim Bohren in Metall schützt ein Bohrstaubfänger vor umherfliegenden Spänen – ein zusätzlicher Schutz für Ihre Augen (ersetzt nicht das Tragen einer Schutzbrille!).

Baustoffe
 

Staubfrei bohren

Sehen Sie welche Tricks es gibt, um Bohrmehl aufzufangen und staubfrei zu bohren

Bohrstaubsauger haften dank des vom angeschlossenen Staubsaugers erzeugten Unterdrucks ohne weitere Hilfe an der Wand und sogar an der Decke – ideal, um bei Über-Kopf-Arbeiten beide Hände für die Bohrmaschine frei zu haben! Der Bohrstaubsauger-Adapter wird also mittig über das angezeichnete Bohrloch gestülpt. Durch den freien Bohrkanal im Adapter führen Sie den Bohrer ein und bohren wie gewohnt das Loch. Der Bohrstaubsauger saugt sofort Staub, Putz-Abbrüche und Kleinteile fort, die sonst beim Bohren aus dem Loch auf den Boden reiseln würden.

 

Mechanischer Bohrstaubfänger ohne Absaugung

Bohrstaubfänger
Einfach und effektiv: Mechanische Bohrstaubsammler ohne Absaugung. © Hersteller / Wolfcraft

Beim Bohren rieselt Staub aus dem Bohrloch. Entweder Sie halten das Saugrohr des Staubsaugers dazu (besser eine zweite Person) oder Sie saugen nach der Arbeit den Boden sauber. Schmuss mit dieser zusätzlichen Arbeit machen Bohrstaubsauger. Diese Staubschutzkappe für die Bohrmaschine werden direkt über das zu bohrende Loch gestülpt und sammeln den entstehenden Bohrstaub in einem kleinen Behälter.

Praxistipp: Das Fassungsvermögen dieser Bohrstaubsammler ist natürlich begrenzt. Für die Montage einer Gardinenstange (bis zu 8-10 Bohrlöchern) reicht der Behälter meist aus. Danach sollten Sie den Bohrstaubfänger leeren.

Werkzeug
 

Bohren ohne Staub

Bohrmaschine und Sauger: Elektrogeräte aus zwei Welten – nun endlich sinnvoll vereint

Beliebte Inhalte & Beiträge
Informationen

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.