close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Die Betonlampe im coolen Industrial-Stil lässt sich einfach basteln.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Die Gussform besteht aus zwei HT-Rohren: Das Äußere in der Dimension DN 110 und das Innere in DN 75.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Wir haben beide Rohre bei einer Länge von 18 cm markiert. Berücksichtigen Sie die Länge der Fassung inkl. des Leuchtmittels.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Wichtig ist, dass die Rohre gerade abgeschnitten werden. Verwenden Sie also am besten eine Gestell-Gehrungssäge.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Die Schnittkanten müssen Sie anschließend mit etwas Schleifpapier oder einer Ziehklinge sauber entgraten.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Als Aufhänger haben wir ein Flacheisen der Dimension 20 x 3 mm verwendet. Legen Sie es exakt mittig über das Innenrohr und ...

Leuchte aus Kreativbeton basteln

... markieren dort auf beiden Seiten 15 mm tiefe Ausklinkungen. Bohren Sie die Basis mit einem 3-mm-Bohrer in ganzer Länge auf.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Jetzt stecken Sie das Flacheisen durch beide Schlitze und markieren die Länge so, dass das Flacheisen zwischen den Rohren endet.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Mit einer Eisensäge schneiden Sie das Flacheisen nun gerade ab. Bei den verwendeten Rohrdurchmessern ist es ca. 90 mm lang.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Körnen Sie das Eisen exakt mittig an und durchbohren es mit einem 10-mm-Bohrer. Den Grat sorgfältig mit der Feile abtragen.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Jetzt schneiden Sie bei dem HT-Rohr noch die Seiten bis zur Basis ein, damit Sie das Flacheisen später hineinlegen können.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Als Basis der Gussform haben wir ein kleines Stück Siebdruckplatte verwendet. Reißen Sie mit dem Zirkel die Durchmesser ...

Leuchte aus Kreativbeton basteln

... der beiden Rohre auf. Nun geht es an die Armierung aus stabilem Volierengitter. Schneiden Sie ein etwa 17 cm hohes Stück ...

Leuchte aus Kreativbeton basteln

... aus der Rolle, ohne diese abzuwickeln. So bleibt die fast exakt zylindrische Form erhalten, die Sie als Armierung benötigen.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Die Drahtenden sollten überstehen, damit Sie sie ineinanderstecken und mit der Zange sauber zusammenbiegen können. Am Ende steht ein geschlossener, zylindrischer Drahtkorb. Der Durchmesser des Korbs sollte ziemlich genau bei 90 mm liegen.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Sollten beim Bau des Korbs doch Dellen entstanden sein, können Sie diese mit einem DN-75-Rohr wieder rollend ausbeulen.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Dicht- und Klebstoff für die Form ist einfache Kinder-Wachsknete. Legen Sie einige Wachsstücke entlang dem inneren Radius ...

Leuchte aus Kreativbeton basteln

... auf die Siebdruckplatte. Dann stellen Sie das Innenrohr darauf. Mit einem Rundholz drücken Sie das Knetgummi nun fest.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Anschließend stülpen Sie den Drahtkorb auf. Ebenfalls mit Knete legen Sie jetzt die Sollbruchstellen für den Beton fest.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Dann die Flachstange einlegen und die Aussparungen sauber von innen mit Knetgummi abdichten.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Mit Silikonöl als Trennmittel haben wir die Bauteile nun eingesprüht und das Außenrohr zentriert über das Innenrohr gesteckt.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Orientierung bietet der Bleistiftkreis auf dem Boden. Dann auch das Außenrohr mit Wachsknetmasse abdichten.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Jetzt mischen Sie den Beton an. Wir haben den sehr feinen Kreativ-Beton von quick-mix verwendet (knapp 2 kg). Dann ist Eile ...

Leuchte aus Kreativbeton basteln

... geboten, da der Beton sehr schnell anzieht und abbindet. Füllen Sie den Beton unter ständigem Rühren in den Kreisschlitz.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Bis zum Rand auffüllen! Bei sehr zügigem Guss ist das Material quasi selbstverdichtend und braucht nicht gerüttelt zu werden.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Obwohl der Beton schon nach wenigen Stunden ausgehärtet ist, haben wir drei Tage gewartet, bevor wir die Gussform von ...

Leuchte aus Kreativbeton basteln

... der Grundplatte entfernt haben. Ein einfaches Abziehen der Rohre ist nicht möglich, sie müssen vorsichtig aufgesägt werden.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Beginnen Sie mit dem Innenrohr. Achten Sie darauf, nicht den Beton anzusägen! Mit einem Schraubendreher oder Beitel ...

Leuchte aus Kreativbeton basteln

... lassen sich die fast (!) durchgesägten Rohre vorsichtig aufhebeln und anschließend heraus- bzw. abziehen.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Nun entfernen Sie aus dem Inneren der Röhre die Knetmasse.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Anschließend mit einem Fliesenhammer behutsam den Beton dort abschlagen, wo er wegen der Kneteinlage sehr dünnwandig ist.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Für sehr feine Arbeiten können Sie auch einen alten Schraubendreher verwenden. Praxistipp: Legen Sie zum Schutz der Leuchte einen feuchten Lappen unter!

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Zur Beleuchtung haben wir ein LED-Filament-Leuchtmittel und das Vintage-Pendel mit E27-Fassung von Paulmann verwendet.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Demontieren Sie den Baldachin von der Zuleitung und ziehen Sie die Leitung von unten durch die Bohrung im Flacheisen.

Leuchte aus Kreativbeton basteln

Danach schließen Sie alles in umgekehrter Reihenfolge wieder an. Ggf. zusätzlich ein dünnes Stahlseil zur Entlastung anbringen

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.