Baumstamm-Leuchte selber bauen

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Sei es auf dem Gartentisch oder der heimischen Fensterbank: Diese selbstgebaute Baumstamm-Leuchte schafft gemütliche Winterstimmung.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Schneiden Sie vier etwa 2cm dicke Scheiben sowie eine 6 cm dicke Bodenscheibe von dem Stamm ab.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Mit der Lochsäge wird nun die unterste dünne Scheibe angebohrt, bis der Zentrierbohrer unten herauskommt.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Legen Sie die Scheibe auf das Bodenstück und bohren Sie durch das Loch in der Mitte ein Zentrierloch für den Boden. 

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Legen Sie nacheinander die restlichen dünnen Scheiben unter die angebohrte Scheibe und übertragen Sie die zentrale Bohrung.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Rund um das Zentrierloch im Bodenstück werden mit dem Forstnerbohrer knapp 2 cm tiefe Löcher gebohrt.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Stemmen Sie anschließend mit dem Stecheisen das restliche Holz aus dem Kreis.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Bohren Sie nun ein Loch in das Bodenstück. Der Durchmesser sollte dabei dem der Leuchtmittelfassung entsprechen.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Auch auf der anderen Seite wird ein Sackloch in das Holz gestemmt.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Platzieren Sie die oberste der dünnen Scheiben auf dem übrig gebliebenen Stammstück.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Zeichnen Sie das Loch auf dem Stamm an, der später die Oberseite Ihrer Leuchte bilden soll.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Bohren Sie wie beim Bodenstück auch hier Löcher mit dem Forstnerbohrer in das Holz und stemmen Sie es aus dem Kreis, sodass sich ein etwa 2 cm tiefes Sackloch bildet.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Anschließend wird das Stück, das Sie als obere Abdeckung der Leuchte verwenden wollen, schräg abgesägt.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Bohren Sie ein Loch durch die Seite der Bodenscheibe bis zu dem Sackloch auf der Unterseite.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Jetzt können Sie das Kabel für das Leuchtmittel durch das eben gebohrte Loch führen.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Ein Knoten in dem Kabel dient als Zugentlastung für den Anschluss.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Für die Leuchte wird neben einer Plexiglasröhre eine Fassung mit dazu passender LED-Lampe sowie ein Schalterkabel benötigt.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Manteln Sie das Kabel ab und isolieren Sie die Anschlussdrähte ab. Schließen Sie nun das Kabel an der Leuchtenfassung an.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Die Fassung wird zusammengesetzt und mit Plastikringen in dem runden Loch des Bodenstücks fixiert.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

An das Bodenstück Ihrer Leuchte können Sie nun die Standfüße schrauben.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Schrauben Sie das Leuchtmittel in die Fassung und überprüfen Sie die Funktion der Lampe, bevor Sie weitermachen. 

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Legen Sie jetzt das Plexiglasrohr über die Lampe und drücken es in der Aussparung des Bodenstücks fest.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Da die Löcher in den Baumscheiben dem Durchmesser des Rohrs entsprechen, lässt sich die erste Scheibe nun stramm darüberschieben.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Setzen Sie für gleichmäßige Abstände kleine Distanzstücke als temporäre Abstandhalter zwischen die Ebenen.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Nach dem gleichen Prinzip können anschließend die weiteren Scheiben auf das Rohr geschoben werden.

Baumstamm-Leuchte selber bauen

Zuletzt setzen Sie die Schlussscheibe als Abdeckung oben auf das Plexiglasrohr und drücken sie fest.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.