Bärlauch-Rezepte

Dill, Petersilie, Rosmarin – es gibt eine ganze Reihe Küchenkräuter, mit denen wir unser Essen verfeinern, doch unter ihnen nimmt der Bärlauch eine ganz besondere Stellung ein. Er hat nämlich etwas ganz Besonderes zu bieten: Den kräftigen Geschmack von Knoblauch, ohne dessen besonders intensiven Geruch.

Bärlauch-Rezepte

Knoblauch-Liebhaber können sich ab März freuen, denn dann gibt es frischen Bärlauch. Im Salat, in der Butter, in der Quiche, als Pesto oder als Füllung von Fleischgerichten – Bärlauch können Sie so ziemlich in jedem beliebigen Gericht verwenden. Die leckersten Bärlauch-Rezepte haben wir hier einmal für Sie zusammengestellt.

 
 

So wird Bärlauch küchenfein

Bevor Sie Bärlauch in der Küche als Gewürz verwenden können, müssen Sie es zunächst küchenfein machen. So handlich zerkleinert, passt es dann auch in jedes Bärlauch-Rezept!

Bärlauch-Rezept

Fremdkörper aussortieren, die Blätter gut abwaschen und trocken schleudern. Danach noch einmal durchsehen und alles entfernen, was nicht eindeutig Bärlauch ist.

Bärlauch-Rezepte

Die Blätter mit einem scharfen Messer oder in einem Mixer zerkleinern. Was man nicht gleich isst, kommt portionsweise in Tüten und wird eingefroren.

Gartengestaltung Bärlauch
 

Bärlauch ernten

Bärlauch gedeiht bevorzugt in Wäldern, doch Vorsicht: Es herrscht Verwechslungsgefahr

 

Die leckersten Bärlauch-Rezepte

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit, denn wenn die Pflanze in Wäldern und Gärten erst einmal ihre Blätter zeigt, ist sie auch aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Als Salat, Suppe, Pesto, Dip oder als Füllung für Fleich – das Kraut mit dem Knoblauch-Geschmack schmeckt einfach herrlich würzig!

Bärlauch-Pesto

  • 50 g Bärlauch
  • 100 g Pinienkerne
  • 10 g geriebener Parmesan
  • 10 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Bärlauch-Pesto

Die gewaschenen und zerkleinerten Blätter in eine Schüssel geben und mit Öl beträufeln. Pinienkerne leicht anrösten und zugeben. Parmesan reiben und zugeben. Mit dem Pürierstab zu einer cremigen Paste verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere leckere Bärlauch-Rezepte findest du hier >>


 

 

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.