Adventssterne: Fensterbild basteln

Noch keine Idee für eine Advents-Fensterdeko? Diese Adventssterne sind schnell selbst gemacht und schmücken Ihre Fenster bis zum Jahreswechsel! Wie Sie die Sterne fürs Fensterbild selbst basteln, zeigt die Anleitung Schritt für Schritt.

(1/7)
Foto: Hersteller / tesa SE

Fensterbild Stern basteln

Diese Weihnachtsdeko ist schnel selbst gemacht: Pro Sternen-Fensterbild kalkulieren Sie am besten 20 Minuten Bastelzeit ein!

Foto: Hersteller / tesa SE

Fensterbild Stern basteln

Sterne aus der Vorlage ausschneiden, mit Bleistift auf den Karton übertragen und ausschneiden. Je nach Größe des Kranzes 20 bis 32 Stück.
Praxistipp: Statt einer selbst gemalten Vorlage 8auf stabilem Karton) können Sie auch mithilfe von Plätzchen-Ausstechern leicht immer gleiche Sterne aufmalen! Mit der Bastelschere ausschneiden.

Foto: Hersteller / tesa SE

Fensterbild Stern basteln

Rückseite der Papiersterne mit Klebstoff bestreichen und ...

Foto: Hersteller / tesa SE

Fensterbild Stern basteln

... ein ca. 23 cm langes Stück vom Papierdraht abschneiden, auf den Stern auflegen und zweiten Stern aufkleben. Gut andrücken. Je nach Größe des Kranzes 10 bis 16 Stück fertigen.

Foto: Hersteller / tesa SE

Fensterbild Stern basteln

Jetzt die  Drähte mit den Sternen gut verteilt um den Metallring wickeln. Band zum Aufhängen am Fensterbild anbringen.

Foto: Hersteller / tesa SE

Fensterbild Stern basteln

Zum Schluss Deckenhaken nach Anleitung anbringen und Kranz daran aufhängen.

Foto: Hersteller / tesa SE

Fensterbild Stern basteln

Praxistipp: tesa Powerstrips Deckenhaken
Hier hängen bis zu 500 g schwere Mobiles, Weihnachtssterne oder auch Girlanden richtig. Der drehbare Haken hält an fast jeder Zimmerdecke und ist spurlos wieder ablösbar, um mit einem neuen Powerstrip wieder benutzt zu werden.

Für diese Fensterkränze holen wir zwar nicht die Sterne vom Himmel, aber basteln ihre stilisierten Ebenbilder aus Papier, um sie an Metallringen zu befestigen und ins Fenster zu hängen – fertig ist eine ganz und gar himmlische Dekoration!

Anleitung: Adventssterne als Fensterbilder basteln

Leichtigkeit und viel Licht verbreiten diese Adventssterne in Ihrem Fenster! Die weißen Papiersterne lassen sich leicht selbst basteln und streuen das (karge) Tageslicht im Winter in der Wohnung. Praxistipp: Mit zusätzlichen LED-Lichterketten können Sie die adventliche Fensterdeko auch am Abend zu einem echten Hingucker machen!

Diese Materialien und Werkzeuge sollten Sie sich für den Nachbau zurecht legen:

Adventssterne: Fensterbild basteln
Foto: Hersteller / tesa SE

  • Weißer geprägter Karton
  • Vorlage Sterne (oder Plätzchen-Ausstecher)
  • Schere
  • Bleistift, Lineal
  • Papierdraht
  • Weiße Metallringe in unterschiedlichen Größen
  • Weißes Organzaband 7 mm breit
  • Klebestift
  • tesa Powerstrips Deckenhaken

Quelle: Hersteller / tesa SE

Das könnte Sie auch interessieren ...