Adventsdeko Weihnachtsdorf-Kerzenständer selber basteln

Adventsdeko muss nicht immer opulent und überschwänglich sein: Dieses Weihnachtsdorf für die Fensterbank kommt angenehm schlicht daher und ist ganz leicht selbst zu basteln!

Ganz im nüchternen skandinavischen Chic präsentiert sich unsere adventliche Fensterdeko-Idee: Zwischen den kleinen Häusern gesellen sich einzelne Kerzenständer dazu und mit Naturmaterialien wie Kiefernzapfen, Nüssen und trockenen Zweigen zaubern Sie im Nu eine festliche Fensterdekoration für die Adventszeit. Wie Sie die Weihnachtsdorf-Kerzenständer selbst bauen, zeigt die Anleitung Schritt für Schritt.

Dekorieren
Advent-Kerzen statt Kranz

Wenn im Advent Kerzen brennen, weiß jeder: Bald ist Weihnachten! Doch statt jeden Sonntag eine weitere Kerze auf dem Adventskranz zu entzünden,...

 

Anleitung: Kerzenständer aus Holzpfosten basteln

Checkliste Werkzeug

Das Grundmaterial sind einfache Zaunposten – kesseldruckimprägnierte Vierkanthölzer sind günstig und wirken angenehm rustikal. Kombiniert mit einem weißen Anstrich wie in unserer Fensterdeko, holen Sie sich schnell skandinavisches Flair in die Wohnung: hygge wohnen kann man nicht nur in Dänemark!

Um das Weihnachtsdorf samt Kerzenständer zu bauen, braucht man folgendes Material:

  • Kantholz; 8 x 8 x 100 cm
  • 1x Grundierungsspray
  • 1x Lackspray in Weiß
  • Tafelkerzen, ø 25 mm
Weihnachtsdorf
Tipp: Schneller fertig wird man, wenn man Werkzeug und Materialien griffbereit hat! Foto: MMOS / Bosch Home & Garden

Außerdem ist es hilfreich, wenn Sie sich Bleistift, Maler-Krepp oder besser ein Lakierklebeband, Handschuhe, eine Schutzbrille und Silberfolie zurecht legen.
Wie Sie die Kerzenständer aus Zaunpfosten bauen und die schlichten Vierkanthölzer in eine Winterdorf-Fensterdeko verwandeln, zeigt die Anleitung oben Schritt für Schritt.

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: Robert Bosch Power Tools GmbH

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.