Weihnachtsbaum aus Holz basteln

Dieser Weihnachtsbaum aus Holz verliert ganz sicher keine Nadeln in Ihrer Wohnung. Mit verschiedenen Holzlatten können Sie diesen praktischen Weihnachtsbaum aus Holz basteln.

Der Weihnachtsbaum gehört genauso zu Weihnachten wie die Geschenke darunter. Doch einen richtigen Baum zu besorgen, aufzustellen und dann noch zu schmücken, kann schnell in Stress ausarten. Künstliche Weihnachtsbäume sind daher immer beliebter. Doch wenn schon künstlich, wieso nicht gleich komplett aus Holz?

 

Weihnachtsbaum aus Holz selber bauen

  1. Holzlatten und Rundholzstab mit walnussbrauner Lasur lasieren und trocknen lassen. Alle Holzlatten mittig bohren.
  2. In die Baumscheibe mittig zu zwei Drittel ein Loch bohren (nicht ganz durchbohren). Rundholz mit Holzleim in der Baumscheibe befestigen.
  3. Die 80 cm lange Latte auf den Stab setzen und an der Baumscheibe festschrauben.
  4. Von lang nach kurz alle Holzlatten auf den Stab setzen und ausrichten.
  5. Baumschmuck mit Reißzwecken von unten an den Latten befestigen. Teelichtgläser auf dem Baum verteilen. Gläser mit Heißkleber an dem Holz befestigen.

Weihnachtsbaum aus Holz

 

Tannenbaum aus Holz basteln: Materialliste

  • Holzlatten (1,7 x 3,5) zugesägt auf:
  • 1 x 80, 75, 70, 65, 60 cm Länge und 2 x 55, 50, 45, 40, 35, 30, 25, 20, 15, 10 cm Länge
  • Holzrundstab (85 cm lang 0,5 cm Durchmesser)
  • walnussbraune Lasur
  • Baumscheibe oder Holzbrett (mind. 3 cm dick)
  • Reißzwecken
  • Teelichtgläser

Fotos: deco&style

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.