Servietten bedrucken Weihnachtsservietten mit Stern bedrucken

Das leckere Essen gehört zu Weihnachten wie die Geschenke unterm Tannenbaum. Und da das Auge ja bekanntlich mitisst, gehört zu einem weihnachtlichen Festessen auch die richtige Tischdeko – allen voran die festlich bedruckten Weihnachtsservietten.

Servietten bedrucken:

Mit selbst verzierten Stoffservietten verleihen Sie dem Weihnachtsessen eine ganz besonders persönliche Note. Dabei brauchen Sie auch keine Angst zu haben, dass die Herstellung in Stress ausartet. In unserer Bildergalerie erklären wir Ihnen genau, welche Materialien Sie benötigen und wie Sie die Servietten bedrucken.

Basteln
Anleitung: Servietten falten

Stoffservietten sind nicht nur zu Weihnachten eine tolle Tischdekoration zum Selbermachen

 

Servietten bedrucken

Schablone aufkleben, Farbe ausstupfen, bügeln und fertig ist die Weihnachtsserviette. Pro Serviette benötigen Sie dafür gerade einmal 10 Minuten Zeit, inklusive zwei Stunden Trocknungszeit. Zum leichteren Abkleben des Sterns, finden Sie weiter unten eine Stern-Schablone zum kostenlosen Herunterladen.

  1. Schneiden Sie zunächst die Vorlage aus und legen Sie sie auf die gewünschte Stelle der Serviette. Umrisse mit Bleistift auf den Stoff übertragen.
  2. Linien mit Malerband abkleben. Schneiden Sie dafür eine Spitze in das Malerband, damit die inneren Ecken sauber abgeklebt werden können.
  3. Den Stern mit goldener Textilfarbe ausstupfen.
 

Stern-Schablone
Umfang: 1 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Damit die Weihnachtsserviette nicht nur einem Gebrauch standhält und Sie noch lange etwas von der Weihnachtsserviette haben, achten Sie bei der weiteren Behandlung auf die Angaben des Farbherstellers. Die meisten Textilfarben überstehen lediglich eine kalte Wäsche in der Waschmaschine mit besonders milden Waschmitteln.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.