close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Außenmauerwerk verputzen

Außenmauerwerk verputzen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Außenmauer verputzen – am Beispiel einer Garage!

Anleitung: Garage verputzen

Um den Putz glatt abziehen zu können und eine gerade Kante zu bekommen …

Anleitung: Garage verputzen

… ein Brett mit Zwingen fixieren.

Anleitung: Garage verputzen

Bretter fluchtgerecht ausrichten. Für die Fixierung des Bretts im Sturzbereich benötigen Sie ggf. eine Teleskopstütze.

Anleitung: Garage verputzen

Im unteren Wandbereich kommt Sockelputz zum Einsatz. Diesen mit Wasser anrühren.

Anleitung: Garage verputzen

Für eine bessere Haftung den Untergrund mindestens vornässen, besser noch einen Spritzbewurf mit Putz vornehmen.

Anleitung: Garage verputzen

Mit Quast angeworfenen Putz kurz anziehen lassen, dann mit Maurerkelle Putz aufs Reibebrett oder die Glättkelle geben.

Anleitung: Garage verputzen

Den Sockelputz bis auf eine Höhe von etwa 50 cm grob aufziehen.

Anleitung: Garage verputzen

Mit einer Abziehleiste können Sie den Putz dann glatt übers seitliche Brett abziehen.

Anleitung: Garage verputzen

Für die restliche Wandfläche wird ein Leichtputz verwendet. Diesen wieder mit Wasser anrühren.

Anleitung: Garage verputzen

Tragen Sie ihn mit einer Kelle auf und ziehen ihn anschließend mit einer Leiste glatt und bündig zur Brettkante ab.

Anleitung: Garage verputzen

Korrekturen vorsichtig mit der Glättkelle vornehmen, sonst kurz anziehen lassen und ggf. mit dem Reibebrett überarbeiten.

Anleitung: Garage verputzen

Ist die Wandseite fertig verputzt und der Putz trocken, kann das Brett entfernt werden. Eventuelle Anbauteile, hier …

Anleitung: Garage verputzen

… ein Kunststoffrahmenteil des Garagentors, mit Kreppband abkleben, dann die Torlaibung glatt verputzen.

Anleitung: Garage verputzen

Über Eck ein Putzprofil setzen, am besten inklusive einer Gewebearmierung. Rechts konnte es hier in den noch frischen …

Anleitung: Garage verputzen

… Putz gesetzt werden, ansonsten wie links mit Eckschienenmörtel fixieren.

Anleitung: Garage verputzen

In Richtung Garagentor wurde hier ein weiteres Putzprofil befestigt (Anputzleiste, selbstklebend, mit Gewebe).

Anleitung: Garage verputzen

Schutzfolie abziehen und die Leiste an den Torrahmen kleben. Das Dichtband bildet eine dauerhafte Bewegungsfuge.

Anleitung: Garage verputzen

Das Gewebe in der Torlaibung mit Eckschienenmörtel glatt überziehen.

Anleitung: Garage verputzen

Sind Putz und Mörtel durchgetrocknet (ca. eine Woche), wird grundiert.

Anleitung: Garage verputzen

Auf gleicher Höhe wie am Haus den Sockelbereich an der Garagenwand markieren – und dann abkleben.

Anleitung: Garage verputzen

Es folgt der zur Hausfassade passende Oberputz, ein Münchner Rauputz. Diesen mit Wasser anrühren.

Anleitung: Garage verputzen

Den Rauputz mit der Glättkelle aufziehen, dazu die Kelle schräg stellen. Der Putz wird auf Knirsch aufgezogen, …

Anleitung: Garage verputzen

… d. h. bei seiner Körnung von 3 mm auf eine Putzstärke von 3 mm. Kreisende Bewegungen verstärken die Struktur.

Anleitung: Garage verputzen

Unten sieht man die Abklebung (blaues Band). Entfernen Sie es direkt nach dem Verputzen wenn der Putz noch feucht ist.

Anleitung: Garage verputzen

Ist auch die andere Wandseite fertig verputzt, kann nach Durchtrocknung noch der Sockelbereich passend grau gestrichen werden.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.