Pinnwand selbst basteln

Pinnwände gibt es in allen möglichen Farben und Formen zu kaufen. Eine selbst gebastelte Pinnwand ist da schon etwas besonderes. Hier finden Sie drei Varianten, wie Sie eine Pinnwand selbst basteln!

Pinnwand mit Tapete

Wir haben uns für eine Pinnwand aus einer Korkplatte und Tapete entschieden – das ist die einfachste Möglichkeit eine Pinnwand selbst zu basteln: Ein Kaufprodukt mit etwas Kreativität verschönern und individuell gestalten. Upcycling war nie einfacher! Für die Pinwand mit Tapete benötigen Sie eine Korkplatte, Tapete, einen Bilderrahmen, Bleistift, doppelseitiges Klebeband und einen Cutter.

Pinnwand mit Tapete dekorieren: So geht's

  • Nehmen Sie die Rückwand aus dem Bilderrahmen und nutzen Sie diese als Schablone für die Korkplatte und die Tapete.
  • Schneiden Sie die Korkplatte und die Tapete mit dem Cutter zurecht.
  • Jetzt wird die Tapete mit doppelseitigem Klebeband auf die Korkplatte geklebt.
  • Dann die Korkplatte mit Rückwand in den Bilderrahmen einsetzen und fertig ist die Pinnwand.

Möchten Sie noch eine andere Variante ausprobieren? Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Pinnwand aus Weinkorken basteln können.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Pinnwand mit Tafelfarbe

Tafeln, die mit Kreide beschreibbar sind, sind vor allem in der Küche ein nützliche Utensil, um sich einen temporären Einkaufszettel zu schreiben. Allerdings sind die normalen, schwarzen Kreidetafeln recht langweilig. Mit nur ein paar Materialien kann man sich Tafeln selbst basteln und so an das Design der Küche anpassen. Wir haben uns für mehrere grüne Blätter entschieden.

Für den Bau der Pinnwand mit Tafelfarbe benötigen Sie dünnes Sperrholz, Stichsäge, Schleifpapier, Tafelfarbe, Acrylfarbe in Hellgrün, Tesa Power Stripes, Bleistift, Pinsel.

Pinnwand Tefellack

So geht's

  • Mit Kreide kann man sich schnell mal etwas auf den Tafel-Blättern notieren.
  • Blätter mit Bleistift auf das Holz übertragen.
  • Blätter mit der Stichsäge zusägen. Kanten mit Schleifpapier abrunden und glätten.
  • Blätter mit Tafelfarbe oder Acrylfarbe in Hellgrün anmalen und trocknen lassen. Vorgang evtl. wiederholen.
  • Getrocknete Blätter mit Power Stripes an die Wand hängen.

Fotos: deco&style

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.