3D-Blumen basteln

Wandschmuck aus Origami ist eine einfache Art, seine Wohnung frühlingsfrisch zu dekorieren: Wir zeigen, wie Sie Papierblumen basteln, die jede Wand zu einer kleinen Blumenwiese machen.

Checkliste Werkzeug

Für unsere Origami-Blüten brauchen Sie nicht viel (s. Checkliste). Die allermeisten Dinge dazu finden sich in jedem Haushalt. Fangen Sie gleich an: 3D-Papierblumen basteln ist nicht schwer und im Handumdrehen haben Sie einen tollen Origami-Wandschmuck selbst gebastelt.

Basteln
Origami: Papierblüten basteln

Frühlingszweige: Statt echter Blüten zieren selbst gebastelte Papierblüten die Zweige

 

Vorlage: Papierblumen basteln

Die Fertigung der Papierblumen erfolgt streng "seriell": Die einzelnen Blütenblätter basieren alle auf derselben Bastelvorlage! Wenn Sie die Schablone erst einmal aus stabilem Karton gefertigt haben, ist der Zuschnitt der vielen benötigten Blütenblätter kein Problem mehr. So können Sie in kurzer Zeit viele gleich große Papierblumen selbst basteln. Die Bastelvorlage Papierblumen als Download >>

Im Video stellen wir Ihnen noch eine tolle Origami-Idee vor und zeigen Ihnen, wie Sie einen Lampenschirm selber falten können:

 
Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Fotos/Quelle: tesa

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.