Wäsche aufhängen im Garten

Wäsche aufhängen im Garten

Der Outdoor-Wäscheständer schützt die Kleidung vor einem Regenschauer und zu starker Sonneneinstrahlung.

Wäsche aufhängen im Garten

Legen Sie die Pfosten aus und markieren Sie, wo diese mit den Querstreben verschraubt werden. Löcher vorbohren. Jede Verbindung sollte mit zwei Schrauben gesichert werden.

Wäsche aufhängen im Garten

Positionieren Sie nun entsprechend der Markierungen die Pfosten und Querstreben für das Grundgerüst des ersten Rahmenteils.

Wäsche aufhängen im Garten

Legen Sie die Teile auf eine große Platte in Arbeitshöhe, spannen Sie sie fest und verschrauben Sie die Verbindungen.

Wäsche aufhängen im Garten

Die Rahmenkonstruktion wird durch ein Kreuz mittig verstärkt. Die 45-Grad-Schnitte an den Ecken markieren und zusägen.

Wäsche aufhängen im Garten

Anschließend markieren Sie auch die Überblattung in der Mitte des Kreuzes.

Wäsche aufhängen im Garten

Sägen Sie den markierten Bereich hälftig mit mehreren Schnitten ein und stemmen Sie das Holz vorsichtig aus, danach glätten.

Wäsche aufhängen im Garten

Fügen Sie die beiden passgenauen Teile zusammen und sichern Sie die Verbindung mit Nägeln.

Wäsche aufhängen im Garten

Das fertige Kreuz wird nun in den Rahmen gelegt und in den Ecken verschraubt. So werden alle vier Seitenteile gefertigt!

Wäsche aufhängen im Garten

Die Dachkonstruktion besteht aus zwei langen Streben, die mit kurzen Querstücken verbunden werden. Nun alle Teile streichen!

Wäsche aufhängen im Garten

Für die Montage den Rahmen (je eine Rückseite und eine Außenseite), zusammenzwingen und mit Scharnieren verbinden.

Wäsche aufhängen im Garten

Drehen Sie dann die beiden montierten „Paare“ um und verbinden Sie die beiden Rückseiten mit zwei weiteren Scharnieren.

Wäsche aufhängen im Garten

Praxistipp: Stapeln Sie die baugleichen Teile aufeinander. So streichen Sie die Innen- und Außenseiten schneller!

Wäsche aufhängen im Garten

Stellen Sie die Konstruktion auf und stabilisieren diese mit Zwingen. Bohren Sie in die Pfosten der Rückseite zwei Löcher für die …

Wäsche aufhängen im Garten

… Schlossschrauben (100 mm) und schlagen Sie diese ein.

Wäsche aufhängen im Garten

Von der Gegenseite U-Scheibe auflegen und Flügelmutter festziehen.

Wäsche aufhängen im Garten

Um den Dachrahmen zu befestigen, werden vier Winkel in den Ecken an den oberen Enden der Pfosten verschraubt.Für die Schlossschraube wird der obere Winkelflügel mittig mit 10 mm Durchmesser durchgebohrt!

Wäsche aufhängen im Garten

Legen Sie die Dachkonstruktion auf. Löcher für die vier Schlossschrauben (60 mm) bohren, diese einschlagen und sichern.Praxistipp: Löcher von unten anzeichnen, zum Bohren Dach nochmals abnehmen.

Wäsche aufhängen im Garten

Bohren Sie in die Enden der Stoff-Klemmleisten ein Loch. Fädeln Sie ein Gummiband hindurch, dessen Enden Sie mit Ösen verpressen. Als Halter dient jeweils ein Schraubhaken.

Wäsche aufhängen im Garten

Nun wird das Dach in die Konstruktion „gewebt“ und jeweils über und unter die Querstreben geführt. Am Ende wieder festhaken.

Wäsche aufhängen im Garten

Auf die oberste Querleiste der äußeren Rahmenteile werden pro Seite sechs Ringschrauben befestigt und die Leine durchgefädelt.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.