Multi-Werkbank Mobilen Werkstatttisch selber bauen

Alles für die Werkstatt: Dieser Multi-Werktisch vereint alle Funktionen einer multifunktionalen Werkbank, die Heimwerker in ihrer Holzwerkstatt benötigen. Der Bauplan (SE 10/21) enthält alle Maße für den Nachbau!

Video Platzhalter

Wenn es jetzt allmählich auf den Herbst zugeht, verbringen wir Heimwerker wieder mehr Zeit in der Werkstatt. Mit unserem Bauplan, dem Multi-Werktisch, sind Sie dort bestens eingerichtet!

Sie sind ambitionierter Heimwerker und scheuen sich auch nicht vor größeren Aufgaben? Dann könnte unser neuestes Bauplanthema für Sie interessant sein. Denn bei der Planung haben wir die zentralen Aufgaben berücksichtigt, die in einer gut ausgestatteten Hobbywerkstatt anfallen, und die Lösungen dafür in einem Werktisch zusammengefasst.

Werkstatteinrichtung
Werkstatteinrichtung

Werkbank, Schüttenregal und Müllbox: Die perfekte Werkstatt können Sie sich selbst bauen

Zugegeben, der Nachbau ist sehr komplex und anspruchsvoll, dafür lässt diese Werkbank jedoch kaum Wünsche offen: Vom Verstauen Ihrer Werkzeuge und Materialien über das Fixieren vor Kopf und auf der Fläche bis hin zum rechtwinkligen Zuschnitt von Plattenwerkstoffen und dem stationären Fräsen ist diese Werkstatt ein Begleiter für viele Möbelbau-Projekte.
Praxistipp: In dem separat erhältlichen Bauplan finden Sie detaillierte Zeichnungen und einen Einkaufszettel >>

 

Bauplan: Multi-Werktisch bauen

Der Nachbau unseres Multi-Werktisches ist mühsam, aber er lohnt sich. Einmal gebaut, werden Sie den Roll-Werktisch nicht mehr hergeben wollen. Mit dieser rollbaren Werkbank sind Sie auf alles vorbereitet!

Bauplan: Multi-Werktisch
Eierlegende Wollmilchsau: Dieser Werktisch könnte zum neuen Mittelpunkt Ihrer Werkstatt werden. Er bietet nicht nur Stauraum für Werkzeuge, er ist außerdem Spann-Werkbank, Fräs- und Sägetisch. Foto: sidm / MMM

Bauplan: Mobiler Werkstatttisch
Umfang: Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Manch einer wird sich die Frage stellen, wie er den Werktisch ohne einen Werktisch nachbauen kann. Ohne hier philosophisch werden zu wollen, ist diese Frage nicht ganz unberechtigt, denn natürlich braucht man neben den handwerklichen Fertigkeiten eine gewisse Grundausstattung, um ein solches Projekt realisieren zu können. Doch auch wenn der Bau einem zunächst vieles abverlangt, reduziert der Tisch bei jedem folgenden Möbelbauvorhaben einen Großteil des Aufwands. Ob beim Zuschnitt, beim Fräsen von Bauteilen oder einfach als großer Arbeitstisch mit vielen unterschiedlichen Einspann-Möglichkeiten: Dieser Werkstatt-Tisch ist an Vielseitigkeit kaum zu überbieten!

Quelle: selbst ist der Mann 10 / 2021

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.