close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lüftungsanlage reinigen

Lüftungsanlage reinigen

Der Hersteller empfiehlt, zweimal im Jahr die Filter im Lüftungsgerät zu wechseln. Dies kann man gut selbst erledigen: Alte Filter …

Lüftungsanlage reinigen

… oben links und rechts im Gerät herausnehmen, neue Filter aufziehen und einfach wieder ins Gerät einführen.

Lüftungsanlage reinigen

Bei diesem Gerät war der Filtersatz ein wenig länger als ein halbes Jahr im Einsatz – und entsprechend richtig dreckig!

Lüftungsanlage reinigen

Ab und zu sollte man auch den kompletten Wärmetauscher entnehmen und reinigen. Dazu bei diesem Gerät die Schrauben des …

Lüftungsanlage reinigen

… Frontdeckels lösen und diesen abnehmen. Bei Bedarf einfach die Kabelstecker lösen.

Lüftungsanlage reinigen

Danach noch oben im Gehäuse beide Dichtbänder lösen.

Lüftungsanlage reinigen

Der Wärmetauscher kann nun aus dem Gerätegehäuse entnommen werden.

Lüftungsanlage reinigen

Säubern Sie den Wärmetauscher mit etwas Seifenwasser. Bei starker Verschmutzung kann man ihn komplett ins Wasser tauchen.

Lüftungsanlage reinigen

Bevor Sie ihn dann wieder einsetzen, reinigen Sie noch das Innere des Gehäuses. Dies gelingt mit Kehrer, Pinsel und Staubsauger.

Lüftungsanlage reinigen

Links und rechts im Gehäuse sitzen hinter einer Klappe die Lüftungsräder, die man ebenfalls säubern sollte.

Lüftungsanlage reinigen

Damit die Luft nicht nur frisch, sondern auch rein ist, sollte der Pollenfilter alle halbe Jahre kontrolliert und ggf. getauscht werden.

Lüftungsanlage reinigen

Dazu eine Schraube am Pollenfiltergehäuse, das in der Zuluftstrecke liegt, lösen und den Deckel abnehmen.

Lüftungsanlage reinigen

Den alten Filter entnehmen, hier Filter für Gehäuse DN 150/DN 160, ca. 57 Euro/Stück.

Lüftungsanlage reinigen

Das Gehäuse kann man dann noch auswischen, bevor man den neuen Filter einsetzt.

Lüftungsanlage reinigen

Sieht der Pollenfilter so aus wie hier rechts im Bild, sollte man ihn dringend wechseln.

Lüftungsanlage reinigen

An den Ablufteingängen kann man jetzt noch die Tellerventile abnehmen, auf denen wie ein Zuckerhut die Filter sitzen.

Lüftungsanlage reinigen

Auch bei diesem Filter wird es höchste Zeit für einen Austausch!

Lüftungsanlage reinigen

Hat man den alten Filter abgenommen, reinigt man das Tellerventil mit Seifenwasser.

Lüftungsanlage reinigen

Anschließend den neuen Filter aufziehen, hier Abluft-Tellerventil-Ersatzfilter DN 125, 10 Stück im Set ca. 27,50 Euro.

Lüftungsanlage reinigen

Ventil mitsamt neuem Filter einfach wieder in den Deckeneingang einsetzen – fertig.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.