Kerze anzünden

Lifehack: Kerze anzünden ohne Feuerzeug

Wer eine Kerze anzünden will, greift dafür meist zum bequemen Feuerzeug – aber gerade bei Teelichtern, die tief in schlanken Windlichtern stecken, ist das Kerze anzünden mit dem Feuerzeug oft nicht möglich, ohne sich die Finger zu verbrennen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Kerze anzünden gehört zu einem gemützliche Herbstabend genauso dazu wie das lebendig flackernde Windlicht auf dem Balkon, das den Sommerabend in warmes Kerzenlicht taucht. Für viele Menschen hat das Anzünden einer Kerze aber auch nach wie vor eine religiöse Komponente und steht für Hoffnung, Dankbarkeit und Trauer.

Kerze anzünden ohne Feuerzeug

Das Windlicht auf dem Balkon schützt zwar das Teelicht vor Windböen, aber mit dem Feuerzeug lässt sich die Kerze nicht anzünden! Mit diesem Lifehack können Sie das Windlicht auch ohne extralange Streichhölzer anzünden! Alles was Sie dazu brauchen, um die Kerze ohne Feuerzeug anzuzünden, haben Sie im Haus.

Super einfach ist dieser Lifehack und schont die Finger: Zum Kerze anzünden benötigt man keine teuren XXL-Streichhölzer – günstigen Ersatz findet man in jeder Küche! Wie Sie mit Spaghettis eine Kerze anzünden, zeigt das Video oben.

Wie zündet man eine Kerze an?

Das Kerze anzünden klingt eigentlich nicht schwer: Feuerzeug oder Streichholz an den Docht halten, etwas warten und fertig. Doch damit die Kerze gleichmäßig abbrennt, sollten Sie den Doch vorher etwas kürzen. Ein kurzer Docht sorgt dafür, dass die Kerze ruhiger und schönr abbrennt. Außerdem sollten Sie die Kerze so lange brennen lassen, bis die oberste Wachsschicht geschmolzen ist. So brennt die Kerze gleichmäßiger ab.

Das könnte Sie auch interessieren ...