Kerze anzünden Lifehack: Kerze anzünden ohne Feuerzeug

Wer eine Kerze anzünden will, greift dafür meist zum bequemen Feuerzeug – aber gerade bei Teelichtern, die tief in schlanken Windlichtern stecken, ist das Anzünden der Kerze mit dem Feuerzeug oft nicht möglich, ohne sich die Finger zu verbrennen.

Eine Kerze anzünden gehört zu einem gemützliche Herbstabend genauso dazu wie das lebendig flackernde Windlicht auf dem Balkon, das den Sommerabend in warmes Kerzenlicht taucht. Für viele Menschen hat das Anzünden einer Kerze aber auch nach wie vor eine religiöse Komponente und steht für Hoffnung, Dankbarkeit und Trauer.

 

Windlicht ohne Feuerzeug anzünden

Das Windlicht auf dem Balkon schützt zwar das Teelicht vor Windböen, aber mit dem Feuerzeug lässt sich die Kerze nicht anzünden! Mit diesem Lifehack kannst Du das Windlicht auch ohne extralange Streichhölzer anzünden! Alles was Du dazu brauchst, um die Kerze ohne Feuerzeug anzünden, hast Du im Haus.

Windlichter Windlichter
 

Windlichter

Simpel, aber dekorativ: Windlichter können Sie ganz leicht selber basteln

Super einfach ist dieser Lifehack und schont die Finger: Zum Anzünden der Teelichter benötigt man keine teuren XXL-Streichhölzer – günstigen Ersatz findet man in jeder Küche!

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Mehr Lifehacks, die dein Leben leichter machen >>

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.