Küchenbuffet bauen

Aus selbst ist der Mann 8/2015

Aufbewahren und präsentieren: Das klassische Buffet passt in Küche oder Esszimmer. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie das Küchenbuffet selbst bauen können!

(1/46)
Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Das klassische Buffet passt in Küche oder Esszimmer.

Bauanleitung

Küchenbuffet bauen

Schneiden Sie aus dem Leimholz zunächst die Latten für die Tischbeine und die Zargenbauteile zu.

Buffet

Küchenbuffet bauen

Je drei Latten ergeben – miteinander verleimt – ein Tischbein. Die Beine zunächst mit etwas Überlänge ...

Buffetschrank

Küchenbuffet bauen

... herstellen und nach dem Abbinden des Leims exakt winklig ablängen.

Küchenbuffet

Küchenbuffet bauen

Anschließend bohren Sie in beide Kopfholzseiten der kurzen Seitenzargen jeweils zwei Dübellöcher.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Legen Sie ein Tischbein in eine winklige Anschlagslade, davor zwei Streifen Sperrholz. Dübelstifte in die Löcher stecken, ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... Zarge kräftig entlang des Seitenanschlags gegen das Tischbein drücken und an den markierten Stellen bohren.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Holzleim angeben, Runddübel einstecken und Bauteile bis zum Abbinden des Leims rechtwinklig verpressen.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Die vordere Zarge ist aufgrund der Schubkästen filigraner. Hier werden die Leimflächen der Bauteile mit abgekniffenen ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... Nägeln versehen. Nun auch diese Bauteile winklig zusammenfügen. Die Nagelspitzen verhindern, dass die Holzteile ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... beim Verpressen im Leimbett verrutschen. Die aus 5 Teilen bestehende vordere Zarge wie abgebildet montieren.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Anschließend werden die Laufleisten für die Schubkästen zunächst vorne, dann ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... an der hinteren Zarge verdübelt. Auch hier Dübel-Markierstifte zum Übertragen der Bohrungen verwenden.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Jetzt werden diese Bauteile miteinander verleimt und verpresst.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Die Verbindung mit den Beinpaaren erfolgt vorne mit zwei Dübeln an jeder ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... Seite. Wie gehabt Leim angeben, Dübel einstecken und verpressen.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Die hintere Zarge wird mit den hinteren Beinen verschraubt. Hierzu vorbohren und senken!

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Auf die Laufleisten leimen Sie nun die sogenannten Streichleisten, die für die seitliche Führung der Schubkästen sorgen.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Nun leimen Sie zwei Holzklötzchen gegen die hintere Zarge, durch die Sie anschließend die Tischplatte verschrauben.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Vorne schrauben Sie die Platte durch den oberen Zargenrahmen fest. Auch hier unbedingt vorbohren und senken.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Jetzt geht es an den Bau der Schubkästen: Die Zargen werden ebenfalls verdübelt. Achten Sie darauf, dass die ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... vordere und hintere Zarge zwischen den Seitenzargen liegen. Leim angeben und rechtwinklig verpressen.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Den Sperrholzboden haben wir einfach auf die Zargen geheftet. Vorher etwas Leim auf den Zargenrand geben.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Nun die Fronten auf die Schubkästen leimen. Wir bedienen uns hierzu wieder des Nageltricks, um ein Verrutschen ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... beim Verpressen zu vermeiden. Anschließend den Griffknopf mit langer Schraube montieren.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Schrauben Sie jetzt innen auf die seitlichen Beinpaare je eine Auflagerleiste.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Bei dem Boden müssen Sie nun die Ecken mit der Stichsäge ausklinken.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Anschließend legen Sie den Boden einfach auf die Auflager.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Besäumen Sie die beiden Randdielen der Rückwand – einmal die Nut-, einmal die Federseite – auf das erforderliche Maß.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Praxistipp: Holz arbeitet. Daher ist es schwierig bis unmöglich, die Fläche von zusammengefügten Rauhspund-Dielen aus den Abmessungen einer einzelnen Diele zu berechnen. Deshalb haben wir die Nut- und Feder-Dielen auf Querriegeln mit Keilen zusammengefügt, um auf dieser Fläche die exakte Breite der Rückwand anzureißen. Wichtig ist, dass ausreichend Material vorhanden ist, um die Randdielen auf gleiche Breite zu besäumen. Mit dieser Spann-Vorrichtung lassen sich die Rauhspund-Dielen nahezu spaltfrei zusammenzwingen.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Mit der Feile fasen Sie nun alle Längskanten der Sichtseite. So wird die Lattenoptik des Buffetaufsatzes deutlicher.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Die Randdielen an der besäumten Längsseite im Abstand von ca. 12 cm durchbohren und von der Rückseite senken.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Zugeschnittene Seitenteile aus Leimholz bündig an die durchbohrten Randdielen legen, vorbohren und verschrauben.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Diese Winkelstücke nun mit den restlichen Dielen zusammenfügen, verpressen und die Bohrungen des Deckels ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... anzeichnen, bohren und senken. Jetzt in die Seitenwände und Rückwand vorbohren und den Deckel aufschrauben.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Klemmen Sie rechts und links gegen die Seiten je eine Holzplatte als provisorischen Auflager für die Böden.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Deren Lage anzeichnen, Seiten und Rückwand dort mittig durchbohren, ...

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

... von außen senken, vorbohren und verschrauben.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Die seitlichen Schraubenköpfe können Sie nun mit Holzpaste beispachteln und nach dem Trocknen schleifen.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Leimen Sie anschließend zwei Leisten gegen die unteren Enden der Seiten.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Hierdurch können Sie, nachdem der Aufsatz exakt platziert wurde, diesen mit dem Unterteil sicher verbinden.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Hinten schrauben Sie jeweils außen und mittig durch die Tischplatte in die Rauhspund-Rückwand. Vorbohren!

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Nach dem Schleifen hat unser Tischler das Buffet zweimal mit Alpina 2-in-1-Lack im Farbton Samtblau lackiert.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Wer den Holzton behalten möchte, kann Klarlack oder Hartwachsöl verwenden.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Die Maße des Buffetschranks.

Küchenbuffet bauen

Küchenbuffet bauen

Die Materialkosten liegen bei 160 Euro.

Das klassische Küchenbuffet zieht immer noch neugierige Blicke auf sich: Ob in der Landhaus-Küche oder im Wohnzimmer – das selbst gebaute Küchenbuffet kann sich überall sehen lassen.

Küchenbuffet aus Kiefer und Fichte

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Schrauber

  • Bohrmaschine

  • Dübel-Markierstifte

  • Gehrungssäge

  • Handkreissäge

  • Leimzwingen

  • Oberfräse

  • Stechbeitel

  • Stichsäge

Wir beginnen mit dem Bau des Tischelements aus Kiefern-Leimholz:  Den Zuschnitt können Sie mit der Handkreissäge und einem Parallelanschlag erledigen. Der Aufsatz für das Buffet ist klassisch mit einem Lattenrücken versehen. Wir haben diesen aus Fichte-Rauhspund zusammengefügt.

Fotos: selbst ist der Mann; Zeichnungen: Jens Bosse