Deko-Vasen Kleine Vasen dekorieren

So viele schöne Blumen und nur so wenig Vasen dafür – ein häufiges Problem, denn schöne Deko-Vasen sind nicht gerade billig. Wir zeigen Ihnen daher fünf einfache Möglichkeiten, um für nur wenig Geld kleine Vasen zu dekorieren und zu basteln.

Konservenglas-Vase

Foto: Hersteller / © tesa SE

 

Deko-Vasen aus Marmeladengläsern

Konservengläser sind eigentlich viel zu schade zum Wegwerfen, doch wer in Ihnen keine selbstgemachte Marmelade oder eingelagerten Früchte im Keller lagert, weiß schnell nicht mehr wohin damit. Wieso daraus also nicht einfach eine moderne Konservenglas-Vase basteln?

 

Konservenglas-Vasen selber basteln

Es ist immer wieder erstaunlich, was man mit ein wenig Farbe und einer guten Upcycling-Idee machen kann. Ein einfaches Konservenglas wird so im Handumdrehen zu einer modernen Vase und das in nur 30 Minuten plus drei Stunden Trocknungszeit. Die Schritt für Schritt Anleitung finden Sie hier oder weiter oben im Video:

  1. Das Glas in mehreren dünnen Schichten mit der Kreidefarbe bemalen. Trocknen lassen und nach Anleitung des Farbherstellers im Ofen brennen.
  2. Den Holzfurnierstoff auf der Rückseite mit Bastelband bekleben.
  3. Die zu beklebende Fläche auf dem Glas ausmessen und auf Papier aufzeichnen. Fläche in Dreiecke mit ca. 0,5 cm Abstand zueinander unterteilen. Ein Dreieck ausschneiden und als Schablone verwenden. Dreiecke mit Bleistift auf das auf den Furnierstoff aufgeklebte Bastelband übertragen und ausschneiden.
  4. Dreiecke im Muster wie auf dem Entwurf auf das Glas kleben.
Foto: Hersteller / tesa SE
 

Materialliste: Konservenglas-Vase

  • Großes Konservenglas
  • Kreidefarbe für Glas
  • Pinsel
  • Holzfurnierstoff-Rest
  • Schere, Lineal
  • Bleistift, tesa® Bastelband

Quelle: Hersteller / tesa SE

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.