Deko-Vasen Kleine Vasen dekorieren

So viele schöne Blumen und nur so wenig Vasen dafür – ein häufiges Problem, denn schöne Deko-Vasen sind nicht gerade billig. Wir zeigen Ihnen daher fünf einfache Möglichkeiten, um für nur wenig Geld kleine Vasen zu dekorieren und zu basteln.

Relief-Vasen

Foto: Hersteller / © tesa SE

 

Relief-Vasen dekorieren

Die alte Vase von Oma passt einfach in keine moderne Wohnung?  Bloß nicht wegwerfen! In trendigen Tönen lackiert und mit Halbperlen beklebt, wird selbst die verstaubteste Vase noch zu einem richtigen Designerstück. Diese kunterbunten Relief-Vasen machen selbst ohne Blumen eine gute Figur.

Dekorieren
Vasen dekorieren

Alte Vasen müssen nicht in den Müll: Mit ein paar Utensilien sehen sie aus wie neu

 

Vasen mit Reliefmuster selber basteln

Alte Vasen werden mit einem selbst gebastelten Reliefmuster zu wahren Highlights in der Wohnung. In nur drei Schritten und circa 30 Minuten Bastelzeit plus ein Tag Trocknungszeit können Sie die Relief-Vasen selber basteln. Die genaue Anleitung gibt's oben im Video oder in der folgenden Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Einen Tropfen Alleskleber auf die Unterseite einer Perle geben. Dabei nicht zu viel Klebstoff auftragen, damit beim Andrücken kein Klebstoff unter den Perlen herausquillt.
  2. Perlen im gewünschten Muster auf die Vase kleben.
  3. Vase gut trocknen lassen, mit Lackfarbe in mehreren dünnen Schichten besprühen und trocknen lassen.
Vasen mit Reliefmuster
Foto: Hersteller / tesa SE
 

Relief-Vasen: Materialliste

  • Alte Vasen in unterschiedlichen Formen
  • Halbperlen aus Kunststoff in unterschiedlichen Größen
  • Sprühlack in Pastellfarben geeignet für Glas
  • Schere
  • tesa® Alleskleber 90 g
  • tesa® Easy Cover Premium Abdeckfolie
  • tesa® Malerband PERFECT 50 m x 19 mm

Quelle: Hersteller / tesa SE

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.