Kommoden verschönern

Viel Stauraum ist immer schön – doch manchmal sind die Möbel dazu nicht passend zur Einrichtung der Wohnung. Das kann man ändern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Kommoden verschönern können. Hierfür benötigen Sie nur ein wenig Farbe – das können Sie auch!

(1/6)
Kommode verschönern

Kommoden verschönern

Mit ein wenig Farbe lässt sich eine alte Kommode aufpeppen.

Dekoration

Kommoden verschönern

Für dieses DIY braucht man eine alte Kommode. Diese anschleifen und die Türen abschrauben.

Deko

Kommoden verschönern

Eventuell mit Stopplack ansprühen und trocknen lassen. Weißen Lack nach Herstellerangaben verdünnen und in den Feinsprüher füllen. Kommode komplett mit weißem Lack ansprühen und trocknen lassen.

Bastelidee

Kommoden verschönern

Türen abkleben und die ganze Kommode mit lila Lack ansprühen.

Bastelanleitung

Kommoden verschönern

Dann die Türen abkleben, aber die Zierleisten freilassen.

DIY

Kommoden verschönern

Jetzt die Zierleisten mit Lack in Lila ansprühen. Lack trocknen lassen und evtl. Vorgang wiederholen. Folie vorsichtig abziehen.

Alte Kommoden sind wunderschön, doch passt das dunkle Holz in die Jahre gekommener Möbel meist nicht zu der modernen Einrichtung. Zum Wegwerfen sind die guten Stücke dennoch viel zu schade. Gut, dass eine abgenutzte Kommode in modernen Farben wieder neu strahlen kann. Versuchen Sie es: Eine Kommode verschönern braucht nicht viel Zeit!

Anleitung: Kommode verschönern

Am einfachsten geht die Verjüngungskur Ihrer Kommode mit einer Sprühpistole. So können Sie das komplette Möbel in kürzester Zeit in die gewünschte Farbe hüllen. Damit die Kommode nicht zu eindimensional wirkt, wählen Sie am besten auch noch eine zweite Farbe aus. Dann werden die Türen abgeklebt – Zierleisten freilassen – und die komplette Kommode in der zweiten Farbe eingesprüht.

Kommode verschönern: Materialliste