Holz-Tablett Servier-Hilfen aus Holz selber bauen

Sie wollen mal eben ein paar Gläser und Getränke holen? Da stoßen Sie schnell an Ihre Grenzen. Wohl dem, der ein Holz-Tablett zur Hand hat.

Checkliste Werkzeug
  • (Ständer-) Bohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Hammer
  • Stichsäge
  • Zwingen

Das Platzangebot hat sich mittlerweile deutlich vergrößert: Balkon, Terrasse und Garten werden in den Sommermonaten als zusätzlicher Lebensraum genutzt und auch im Winter zieht es uns immer öfter ins Freie. Wie selbstverständlich wird draußen gegessen, getrunken und gefeiert. Da gibt es einiges zu transportieren! Für uns Grund genug, Ihnen zu zeigen, wie Sie schnell und preiswert ein Tablett bauen können.

 

Serviertabletts aus Holz: Material

Holz-Tablett MateriallisteDas Ausgangsmaterial für die Tabletts ist sägeraues Holz, wie es beispielsweise als Schalmaterial für Beton oder auch für Paletten verwendet wird. Sie erhalten es im Baumarkt oder – falls in Ihrer Nähe vorhanden – sehr günstig direkt beim Sägewerk (den Quadratmeter gibt’s da schon ab rund 6 Euro). Alternativ schneiden Sie einfach eine Holz-(Einweg-)Palette auf und verwenden die einzelnen Bretter. Die Breite der sägerauen Hölzer ist meist unterschiedlich. Das spielt keine Rolle, allerdings sollten sie etwa gleich dick sein.

Übrigens: Dank der derben Oberfläche kommen Flaschen, Gläser und Co. nicht so schnell ins Rutschen, selbst wenn die Tabletts nass werden. Das ist für unser randloses Servierbrett durchaus wichtig, damit Ihr Transportgut bei Schräglage nicht von der Platte schlittert.

Möbel selber bauen
Tablett selber bauen

Snacks auf der Terrasse servieren ist ganz leicht, wenn Sie dieses Tablett selber bauen

 

Holz-Tabletts selber bauen

Das erste Holz-Tablett besitzt in den seitlichen Zargen Eingriffe zum Tragen. Die Hölzer werden verleimt und genagelt. So sind keine Zwingen nötig; für den Anpressdruck sorgen die Drahtstifte.

Randloses Holz-Tablett Foto: sidm / DW

Die Anleitung für das zweite Tablett finden Sie in der Bildergalerie ab Bild 11. Auch hier betragen die Außenmaße des Tabletts rund 500 x 350 mm (vgl. auch die untere Materialliste). Die Einzelbretter werden durch zwei zurückspringende, untergeschraubte Querriegel aus Schalholz verbunden. Übrigens: Der höhere Preis im Vergleich zum anderen Holz-Tablett resultiert aus dem (ggf.  erforderlichen) Neukauf der Möbelgriffe – hier können Sie auch sparen.

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: selbst ist der Mann 7 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.