Herbstgestecke

3 Blumengestecke selber machen

Ein hübsches Herbstgesteck basteln ist nicht so schwer: Mit etwas Übung und dem Mut, Neues auszuprobieren, kann jeder ein blumiges Herbstgesteck selber machen.

(1/13)
Sinn für Blumen

3 Blumengestecke selber machen

Floristmeisterin Jasmin Centner, vielen bekannt durch ihre regelmäßigen Fernsehauftritte in der Sendung ‘daheim & unterwegs‘ (WDR), liebt den kreativen Umgang mit Dingen aus der Natur, die sie zu innovativen Gestaltungen inspirieren. Dabei muss das Material nicht kostspielig sein: Für unser Gesteck benutzte sie auf einem Spaziergang gesammelte Pflanzen.

Efeu-Kugel Aufbau

Herbstgesteck aus Efeu

Für das Gesteck benötigen Sie eine Styroporkugel (gibt es in unterschiedlichen Größen im Bastelbedarf), einen kleinen Trichter, ein Küchenmesser, ein Röhrchen aus Glas (Apotheke) oder Kunststoff (Florist), evtl. eine Spritze, etwas Sand, eine Strohkranzunterlage (Bastelbedarf), ca. 100 Stecknadeln mit silbernen Kugelköpfchen, Efeublätter, bunte Blumen.

Efeu aufstecken

Herbstgesteck aus Efeu

Die Kugel auf den Ring stellen und mit dem Feststecken der Efeublätter beginnen. Ein Efeublatt markiert die Mitte, die übrigen werden kranzförmig Lage für Lage mit den Nadeln befestigt.

Styropor einschneiden

Herbstgesteck aus Efeu

Bleibt nur noch ein kleiner vom Efeu unbedeckter Teil übrig, wird in das Styropor ein Loch geschnitten, durch das später das Röhrchen passen muss.

Kugel beschweren

Herbstgesteck aus Efeu

Durch den kleinen Trichter den Sand einfüllen, etwa 2/3 der Kugel sollten gefüllt sein. Jetzt ist die Kugel so schwer, dass sie ohne Probleme stehen bleibt.

Kugel mit Wasser auffüllen

Herbstgesteck aus Efeu

Die Efeublätter bis zur Öffnung ergänzen. Füllen Sie nun das Röhrchen mit Wasser und setzen Sie es in das vorbereitete Loch ein.

Efeu-Vase

Herbstgesteck aus Efeu

Sie können die fertige Kugel-Vase mit bunten Blumen nach Wahl arrangieren.

Efeu-Vase lackieren

Herbstgesteck aus Efeu

Das Efeu wird mit der Zeit etwas eintrocknen und nach vier Wochen in etwa so aussehen wie auf unserer vierten Kugel von links auf dem Bild. Sie können der Vase zu feinem Glanz verhelfen, indem Sie sie mit Klarlack einsprühen. Einen neuen festlichen Look erhält sie durch den Einsatz von Gold- oder Silberspray.

Blumengesteck basteln

Schwimmendes Herbstgesteck

Das Blumenboot schmückt den Mini-Teich auf dem Balkon oder auch die Vase auf der Kaffee-Tafel – mit saisonalen Blumen setzt das Blumengesteck jede Woche neue Akzente!

Blumengesteck basteln

Schwimmendes Herbstgesteck

Sie benötigen Styrodur, ein Messer, wasserfesten Lack, einen Pinsel, 3 Glasröhrchen, evtl. eine Spritze, Schleifpapier, einen Akkubohrer, Schnittblumen, Zinkwanne o. ä.

Blumengesteck basteln

Schwimmendes Herbstgesteck

Die Styrodurplatte mit dem Messer quadratisch zuschneiden (hier: ca. 12 x 12 cm) und mit dem Akkubohrer drei für die Glasröhrchen passende Löcher hineinbohren.

Blumengesteck basteln

Schwimmendes Herbstgesteck

Mit dem Schleifpapier können überstehende Kanten am Styrodur glatt geschliffen werden. Nun den Lack in der gewünschten Farbe auftragen und trocknen lassen.

Blumengesteck basteln

Schwimmendes Herbstgesteck

Danach die Röhrchen in die Löcher geben, mit Wasser aus der Spritze auffüllen und Blumen nach Wunsch hineingeben. Nun kann das ‚Floß‘ in der Wanne schwimmen!

Diese Anleitung erklärt Schritt für Schritt, was Sie beim Binden eines Herbstgestecks beachten sollten, gibt praktische Tipps, worauf es bei der Zusammenstellung der Blumen ankommt und liefert drei tolle Inspirationen für ganz unterschiedliche Blumengestecke!  Je nach Wahl der Naturmaterialien wird Ihr Blumengesteck noch spätsommerlich oder bereits herbstlich aussehen! Ihre Kreativität ist hier gefragt.

Das tolle an Blumengestecken im Herbst ist, dass nahezu alles Material (außer vielleicht der Bindedraht und das Schleifenband zum Aufhängen) im eigenen Garten oder auf Spaziergängen in der Natur zu finden ist: Hortensien-Blüten, Gräser, Zweige, Rohrkolben, reife Getreideähren, buntes Herbstlaub, Kastanien, Eicheln und Hagebutten, ...

Herbstgestecke selber machen

Kugelrund und arrangiert: Ein selbstgebasteltes Herbstgesteck aus Efeu-Blättern, das als Blumenvase dient, ist ein Hingucker! Die Kugel-Vase kann aber auch mit anderen Materialen wie Sisal ummantelt und verziert werden. Kleine Perlen scheinen über dem Efeu-Gesteck zu schweben, ein hübscher Effekt. Tatsächlich sind es Stecknadeln mit Silberköpfchen, mit denen die Efeublätter befestigt sind. Einfach und preiswert sind die Zutaten, die Jasmin Centner gewählt hat, raffiniert die Idee der Umsetzung. Die außergewöhnlichen Kugel-Vasen bestehen aus Styropor, in denen ein Kunststoffröhrchen steckt, das die Kornblumen, Wicken und Kokardenblumen aufnimmt. Die Kugeln gibt es in unterschiedlichen Größen, die Sie effektvoll einsetzen können, wenn Sie mehrere Vasen fertigen. Hier geht's zur Anleitung >>

Neben Efeublättern machen auch andere Materialien eine gute Figur. Die Floristmeisterin Jasmin Centner verwendete Sisal in verschiedenen Stärken und Schachtelhalm, der oft am Gartenteich zu finden ist, um den passenden Rahmen für das Efeu-Gesteck zu formen. Sowohl Schnur wie Pflanze wurden spiralartig fest um die Styroporkugel gewickelt und ebenfalls mit Stecknadeln befestigt. Versuchen Sie es – Sie benötigen nur ein wenig Fingerfertigkeit, um aus Efeu eine tolle Tisch-Deko zu basteln

Schwimmendes Herbstgesteck

Ein kleiner schwimmender Wiesenblumenteppich für die Fest-Dekoration: Dieses Blumengesteck ist schnell gebastelt – als Blumenboot schmückt es das Wasserbecken wie den Gartenteich mit saisonalen Blumen! Wie Sie das schwimmende Blumengesteck basteln, zeigt Schritt für Schritt diese Anleitung.

Blumengesteck basteln

Diese Blüten-Dekoration kommt ganz leicht und schwebend daher, ein zarter, windbewegter Hingucker auf Ihrem nächsten Gartenfest! Verwenden Sie für das schwimmende Blumengesteck Styrodurplatten (Hartschaum). Auf eine bestimmte Dicke oder Feinporigkeit des Materials kommt es dabei nicht an. Der kleine Wiesenblumenteppich ist so leicht, dass er auf keinen Fall untergehen wird.

Die Größe der Trägerplatte sollten Sie an das Gefäß anpassen, in dem sie letztlich schwimmen wird. Es muss keine Zinkwanne sein, auch ein edleres Glasgefäß macht sich ausgezeichnet. Wird der Wiesenblumenteppich in einem größeren Gefäß zu Wasser gelassen, eignen sich als zusätzliche Deko Wasserpflanzen oder auch schwimmende Kerzen. Die Farbe des Lacks und der Blüten passen Sie am besten Ihrer übrigen Festdekoration an. Viel Freude beim effektvollen Basteln! Die gesamte Anleitung im Detail finden Sie in der Bildergalerie oben >>

Anleitung: Herbst-Kranz basteln

Ob hängend an Ihrer Eingangstür oder als Dekoration auf der Herbsttafel: Ein Kranz aus Kastanien, Walnuss-Schalen und Deko-Laub ist ein richtiger Hingucker. Wie Sie einen Herbstkranz absteln, zeigt das Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fotos: Michael Briefs / Jasmin Centner

Mehr Bastelideen für jeden Tag: Was man basteln kann, finden Sie hier >>

Das könnte Sie auch interessieren ...