Blumengestecke selber machen Cupcake-Blumenstrauß zum Muttertag basteln

Am zweiten Sonntag im Mai ist Muttertag. Über eine nette Aufmerksamkeit freut sich an diesem Tag jede Mutter, aber was ist das bessere Geschenk: Blumen oder etwas Süßes?

Kombinieren Sie doch einfach beides mit diesen zuckersüßen Cupcake-Blumen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die originellen Blumengestecke selber machen können.

Jedes Jahr die gleiche Frage: Was soll man der Mutter zu Muttertag schenken? Blumen, Pralinen oder reicht dieses Jahr auch eine Grußkarte? Im Sinne der "Erfinderin" ist das alles nicht. Ursprünglich ging es am Muttertag nämlich darum, die Mütter zu ehren und ihre vielen Mühen zu schätzen. Anstatt daher einfach einen Blumenstrauß zu kaufen, wie wäre es lieber mit etwas Selbstgebasteltes wie diese Blumen-Cupcakes?

Basteln Muttertag Blumen
Muttertag: Geschenk- und Bastelideen

Mit einem selbst gebastelten Geschenk zeigt man: Ich liebe dich, Mama

 

Cupcake-Blumenstrauß: Materialliste

  • Schnittblumen
  • Cupcake-Förmchen (aus Plastik oder Pappe)
  • Steckschaum
  • Schleifenband
  • Stecknadeln
 

Cupcake-Blumen zum Muttertag selber machen

  1. Blumengestecke selber machenDen Steckschaum in eine Wasserschale tauchen und vollsaugen lassen.
  2. Mit der Heißklebepistole und einigen großen Blüten einen Kranz um den Rand der Cupcake-Förmchen formen.
  3. Alternativ eine Rüschen-Borte um die Form legen und mit Stecknadeln im Schaum befestigen.
  4. Die Blumenstiele auf 10 cm zurechtschneiden und in den Schaum stecken.
  5. Zum Schluss eine dekorative Schleife um das Förmchen binden.

Fotos: Blumen – 1000 gute Gründe / Patrick Pantze Images GmbH

 

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.