Grundwissen Solarstrom-Anlagen

Aus selbst ist der Mann 7/2018

Grund zur Freude: Schon mit preiswerten Anlagen zur Solarstrom-Nutzung können Sie Ihren Stromverbrauch merklich drücken und gleichzeitig den CO2-Ausstoß verringern. Unser Grundwissen Solarstrom-Anlagen stellt auf 8 Seiten viele Insellösungen vor, mit deren Hilfe Sie netzunabhängig Strom im Garten erzeugen können.

Grundwissen Solarstrom-Anlagen
Auf Pinterest merken

Diese Themen erwarten Sie

  • Autarkes Solar-Licht

  • So funktioniert Solarstrom

  • Mini-Sonnenkraftwerk für die Grundlast

  • Solarpanel: Montage auf dem Dach & dem Balkon

  • Info: Puffer-batterien

  • Photovoltaik-Module für Insellösungen

Schluss mit den Ausreden: Platz für ein Solarpanel ist auf dem kleinsten Garagen- oder Carportdach, damit lässt sich die Energie für Balkon und Garten weitgehend autark erzeugen. Kleine Balkonkraftwerke mit integriertem Mini-Gleichrichter sind ausgereift und entsprechen inzwischen allen technischen Vorgaben zur direkten Einspeisung in das häusliche Stromnetz. Welche Solarstrom-Anlagen für welchen Zweck die besten sind, erfahren Sie in unserem 8-seitigen Grundwissen.

Solarstrom-Anlagen: Strom selbst erzeugen & nutzen

Leider muss man sich allerdings vielerorts in Deutschland noch mit uninformierten Kommunen und ablehnenden Stromversorgern herumschlagen. Rund ein Drittel des Stroms in Deutschland stammt heute aus regenerativen Quellen – und da gibt es reichlich Luft nach oben. Sie können mitmachen!

Tipp: LED-Solarleuchten für den Garten

Wenn Sie Ihren Garten aufhübschen und gleichzeitig fit für moderne Energiequellen machen möchten, ist die Anschaffung von Solarleuchten vielleicht der erste, kostengünstige Schritt. Das 6er-Pack von Auting bedarf keiner Montagearbeit und ist prompt einsatzfähig.

Grundwissen Solarstrom-Anlagen

Umfang: 8 Seiten - kostenlos!

PDF herunterladen >> (2.63 MB)

Das könnte Sie auch interessieren ...