Garagentor einbauen

Garagentor

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Mit der Lieferung beginnt der Einbau des neuen Garagentores: Für das neue Tor, muss das alte weichen – so bauen Sie das alte Garagentor aus.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Bei der Demontage des alten Tores hilft ein Winkelschleifer mit Metalltrennscheibe

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Um sich vor Funken zu schützen, sollten beim Heraustrennen eine Schutzbrille und ausreichend feste Arbeitshandschuhe getragen werden

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Neben dem Garagentor mussten in unserem Fall auch die komplette alte Zarge sowie verbliebene Befestigungen entfernt und entsorgt werden

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Das Material umfasst Torblätter, Zargenrahmen plus Zubehör, Deckenlaufschienen, Bogenführung, Ankerset und ggf. den Elektroantrieb.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Die Anker und das Befestigungsmaterial sind in einem kleineren Karton zusammengepackt. Prüfen Sie anhand von Beschriftungen und ...

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

... der detailliert skizzierten Einbauanleitung, ob alle Teile vorhanden sind. Ein etwas längerer Karton enthält das Zargenzubehör und Beschläge.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Zunächst werden verschiedene Bauteile an der Zarge befestigt. Dazu zählen unter anderem Laufrollen (oben und rechts), Seilhalter, Anker (links) und die Bogenführung (Bildmitte), die später mit den Deckenlaufschienen verschraubt wird.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Kleine Bogenstücke werden mit der Laufschiene verbunden, diese dann mit der Zarge verschraubt.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Das rechte Zargenprofil mit Bogenführung und Deckenlaufschiene wird angehalten und ausgerichtet.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Mit mindestens zwei Schraubzwingen oben und unten fixiert man das zuvor ausgerichtete Zargenprofil in der Garagenöffnung. Gleiches gilt fürs Zargenprofil auf der anderen Seite.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Schließlich kann man das Deckenprofil auflegen Bevor man alles festschraubt, sollte die gesamte Zarge mit Hilfe einer Wasserwaage genau ausgerichtet werden.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Dann markiert man die Bohrpunkte und bohrt die Löcher.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Mit geeignetem Befestigungsmaterial verschraubt man durch die Anker hindurch die Zarge an der Wand.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Dann setzt man eine Distanzschiene hinten zwischen die Laufschienen und verschraubt beides mit den Garagenwänden.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Vor der Tormontage misst man die Diagonale zwischen Zargenecken und den Laufschienen – die Diagonale muss auf beiden Seiten gleich sein, damit das Tor nicht klemmt.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Wenn die Führungsschienen montiert sind, werden die Tor-Segmente eingefädelt – sie verschließen die Garage: Hat man das Torblatt ausgepackt, schiebt man als erstes die Gummidichtung ins unterste Blatt.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Wurde das unterste Blatt in die Zarge geführt, schraubt man an beiden Seiten die Seilanker inklusive den Seilen daran fest.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Nun folgen die weiteren Torblätter, die mit Scharnieren untereinander verschraubt werden.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Die in den Zargen befindlichen Laufrollen verschraubt man nun mit den Torblättern.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Die Seile werden durch die Rollen an den Zargen und die Rollen an den Federn gezogen. Oben hängt man das Seil in die Zarge ein, unten wird die Feder in die Zarge eingehängt.

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Sind die Seile gespannt, ist das Tor einsatzbereit. Wer will, kann noch einen Elektroantrieb montieren.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.