Fenstersauger reparieren Defekten Akku im Fenstersauger ersetzen

Ein Fenstersauger erleichtert uns das unliebsame Fenster putzen ungemein. Blöd nur, wenn das Gerät defekt ist. Doch keine Sorge, den Fenstersauger reparieren ist gar nicht mal so schwer.

Fenster putzen ist wohl die unbeliebteste Hausarbeit. Doch auch diese muss getan werden. Wer sich die Arbeit dabei etwas erleichtern möchte, kauft sich einen Fenstersauger. Aber was ist, wenn der Fenstersauger auf einmal nicht mehr richtig lädt? Dann müssen Sie den Fenstersauger reparieren. Und es ist kaum zu glauben, aber die Reparatur ist ganz einfach. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Fenstersauger reparieren.

Gesund wohnen Fenstersauger von Kärcher
Vergleich: Fensterreiniger gegen Fenstersauger

Fenster putzen zählt bei vielen Menschen eher zur ungeliebten Hausarbeit: Dabei erleichtern immer mehr Fenstersauger zum Reinigen von Glasflächen die...

 

Fenstersauger reparieren: Defekt am Fenstersauger erkennen

Die Elektronik des hier gezeigten Fensterreinigers deutete die geringere Drehzahl offenbar als Indiz für einen leeren Akku und schaltete das Gerät daher ab. Diese Endabschaltung ist bei Geräten mit modernerer Akkutechnik üblich (NiMH und Li-Ion), um den Akku vor einer zerstörerischen Tiefentladung zu schützen.

Werkzeug
Fest verbaute Akkus austauschen

Kompakte motorbetriebene Haushaltshelfer und Mini-Elektrowerkzeuge werden oft von einem fest eingebauten Akku gespeist. Fast immer ist er es, der die...

In unserem Fall halfen dann wenige Tropfen dünnflüssigen Werkstatt-Öls, um den Antrieb wieder leichtgängiger zu machen – diese Art der Reparatur kostete also ohne die erforderliche Arbeitszeit praktisch nichts. Die Demontage konnte gleich genutzt werden, um die inneren Bauteile in demontiertem Zustand gründlich zu trocknen.

So ein Fenstersauger erleichtert die Arbeit beim Fensterputzen schon gewaltig. Das Video nennt weitere Tricks, wie Sie Ihre Fenster streifenfrei putzen:

 
 

So geht's! Fenstersauger reparieren

Ist der Defekt gefunden, kann die Reparatur losgehen. In dieser kurzen Beschreibung und in der Bildergalerie oben erfahren Sie, wie Sie den Fenstersauger selber reparieren.

  1. Zuerst müssen Sie das Gehäuse des Fenstersaugern öffnen.
  2. Dann lösen Sie auch die Verschraubungen des Geräts und demontieren auch die Luftführung.
  3. Jetzt wird auch das Motorengehäuse geöffnet. Wir fanden heraus, dass bei unserem Fenstersauger nur der mechanische Widerstand erhöht war.
  4. Ein Austausch des Akkus war nicht nötig. Ein paar Tropfen Öl auf die Laufbuchsen des Motors lösten das Problem.

Quelle: selbst ist der Mann 9 / 2018

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.