Schnittblumen in der Vase arrangieren

Schnittblumen

Bunter Blumenstrauß

Ranunkeln und Papagei-Tulpen in ähnlichen Farbtönen in einer kleinen Vase sind ein tolles Team: Wie ein energiegeladenes Feuerwerk wirkt dieser kompakte, kleine Blumenstrauß aus gefüllten roten Ranunkeln und rosaweißen Papagei-Tulpen, wenn die Blüten dicht an dicht stehen.

Schnittblumen

Schnittblumen in der Vase arrangieren

Nicht nur Tulpen, alle Schnittblumen in der Vase sollten Sie vor Wärme (direkte Sonneneinstrahlung, Heizungswärme, ...) schützen, damit der Blumenstrauß lange frisch bleibt.

Schnittblumen

Schnittblumen in der Vase arrangieren

Wer Narzissen mit anderen Schnittblumen kombinieren möchte, sollte berücksichtigen, dass diese schönen Frühlingsboten aus der frischen Schnittstelle einen milchigen Saft absondern, der das Leben anderer Blumen verkürzt. Narzissen können aber gut in gemischten Sträußen verwendet werden, wenn man sie für mehrere Stunden oder über Nacht separat in Wasser stellt, bis aus der Schnittstelle kein Schleim mehr abgegeben wird. Ganz wichtig: Die Stiele nach dieser "Quarantänephase" nicht wieder neu anschneiden.

Große Vase: Blumen richtig arrangieren

Schnittblumen in der Vase arrangieren

Eigentlich ist die Vase viel zu groß für so wenige Blumen. Mit einem kleinen Trick lassen sich die Blumen trotzdem hübsch arrangieren.

Tipp

Schnittblumen in der Vase arrangieren

Mit durchsichtigem Klebefilm (zum Beispiel von tesafilm) wird ein Gitter auf die Vasenöffnung geklebt, der Abstand der Streifen sollte ca. 2 cm betragen. Jetzt können die Blumen in die Zwischenräume gesteckt werden und behalten ihre Position.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.